Karpfenangeln bei diesem Wetter ist es nicht eigentlich zu kalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na, ob meine Antwort nun gerade "hilfreich" sein kann, das stelle ich mal sehr in Frage. Aber Fakt ist, dass bei den Fischen der Stoffwechsel (und damit der Hunger bzw. die Beisslust) erst bei ansteigenden Wassertemperaturen zunimmt. Bei Wassertemperaturen um die 10° hält sich der Stoffwechsel und damit die Bewegung der Karpfen noch in Grenzen, was aber nicht heisst, dass sie durch die vorherigen Sonnentage nicht doch schon munter unterwegs waren. Aber ein Versuch lohnt sich immer, wie die Erfolge der Spezialisten auf "Winterkarpfen" zeigen. Durch das Anfüttern habt ihr schon eine -zumindest kleine- Grundvoraussetzung geschaffen, wenngleich die Anfütterphase sicherlich ein wenig zu kurz sein dürfte. Aber ein paar Stimmungsaufheller in den bekannten Flaschen/Fläschchen dürften sicherlich zur entspannten Atmosphäre beitragen - Petri Heil!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Recht wenn es zu kalt ist wollen sie nicht fressen / beißen aber man kann es versuchen vielleicht hat man Glück. Petri Heil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GranitXhaka34
28.04.2016, 16:29

Vielen Dank, evt können wir sie ja zum Fressen animieren wenn ein paar Sonnenstrahlen den Grund erreichen.....Petri Dank!

0

Probieren geht über studieren
Ansonsten 1. Mai - hecht Schonzeit vorbei von morgens bis abends wird da bei mir geangelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GranitXhaka34
28.04.2016, 16:44

Leider ist der 1.Mai nicht bei uns Schonzeit Ende sondern der 1.09 :( dir aber Petri Heil!

0
Kommentar von Lauftbeimirgeil
28.04.2016, 17:37

Wer solche Gesetze macht ey...

0

Was möchtest Du wissen?