Karpfen im Winter fangen schlecht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gefangen zu werden ist immer ein gewisses Risiko und Stress für den Fisch, es kann auch mal was schief gehen und der Fisch wird verletzt, aber warum soll es im Winter schlechter sein als sonst? 

Winterschlaf halten Fische nicht. Sie fressen nur bei extremer Kälte weniger und sind inaktiver, weil sie wechselwarm sind, also die gleiche Körpertemperatur wie die Umgebung haben. Ein Fisch der deinen Köder frisst kann so inaktiv nicht gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomtom335
21.02.2016, 20:31

Danke für die gute Antwort :)

0