Frage von SadisticKiller, 11

Karies direkt nach Versiegelung?

Ich hab meine Zähne vor vier Monaten versiegen lassen. Nur wenige Tage nach der Versiegelung war der Zahn sehr empfindlich. Jetzt tut ein Backenzahn extrem weh, sobald ich was trinke oder Kälte hinkommt. Nach dem Zähneputzen blutet es am Zahn, aber ich kann nirgends einen schwarzen Punkt oder so erkennen. Bei der Versiegelung hat der Zahn auch schon extrem weh getan. Ich hatte davor aber keine Probleme.

Könnte das Karies sein ?

P.S Ich putze meine Zähne zweimal am Tag mit einer Schallzahnbürste und benutze auch immer Zahnseide.

Antwort
von jersey80, 8

das zahnfleischbluten kann mit der versiegelung nichts zu tun haben - aber du solltest abklären lassen, was die ursache dafür ist. zahnfleischbluten ist ein alarmzeichen, dass mit dem zahnfleisch etwas nicht stimmt.

versiegelungen müssen sehr korrekt gemacht werden ... es kann sein, dass über eine karies drüberversiegelt wurde und diese in der zwischenzeit "gearbeitet" hat.

du wirst dir eine definitive antwort beim zahnarzt holen müssen.

Kommentar von SadisticKiller ,

Vielen Dank ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten