Frage von NotCreativ, 67

Karies am Zahn entfernen?

Hallo, hab ein Problem.
Ich fang mal von vorne an... früher hab ich um ehrlich zu sein Zähne putzen nie für wichtig gehalten... ich habe mir die zähne vielleicht 1x am tag geputzt und dabei bin ich einfach leicht drüber gegangen, dies bereue ich natürlich und ich hab festgestellt dass ich ein braune stelle am Zahne habe... Anfangs dachte ich mir dass ich diese Stelle bestimmt mit Zähne putzen weg bekomme... ab dem Zeitpunkt hab ich wieder richtig, und mit richtig meine ich wirklich richtig, angefangen die Zähne jeden Tag 3x gründlichst mit Zahnseide und allem drum und dran zu putzen... das hab ich jz auch schon ca ein halbes Jahr gemacht... ich habe einen positiven Unterschied bei meinen andern Zähnen gesehen, aber nicht bei der einen braunen Stelle... also bin ich zum Zahnarzt gegangen und der meinte
"Es sei Karies und den bekommt man nie wieder mehr weg". Doch grade eben habe ich gegooglet und da stand dass der Zahnarzt den Karies so schnell wie möglichst weg machen soll bevor er sich ausbreitet... ich bin total hilflos da der Zahnarzt meinte "Nein das bekommt man nie wieder mehr weg" und andere User empfehlen mit zum Zahnarzt zu gehen und es wegmachen lassen soll... Bitte klärt mich einer auf und was soll ich jetzt als nächstes tun?
LG!

Antwort
von Deichgoettin, 30

In einem hat der ZA recht, Karies geht nicht wieder weg. Karies muß behandelt werden.
Da wir aber nicht wissen, wie groß diese "braune Stelle" ist, kann es möglich sein, daß dies eine beginnende Karies ist, die noch nicht behandlungsbedürftig ist und beobachtet werden muß.
Wenn das so ist und Du weiterhin optimal Deine Zähne pflegst, kann es noch einige Zeit dauern, bis der Zahn behandelt werden muß.
Ich würde an Deiner Stelle eine Zweitmeinung einholen.

Antwort
von Redgirlreloadet, 37

Ich bezweifel das du beim Zahnarzt warst.....

Der Hätte sich sofort dran gemacht die Karies zu Entfernen (Sprich Bohren, Reinigen, Plombe drauf), ferner wenns gans schlimm kommt ne Wurzelbehandlung angefangen

Kommentar von TheFreakz ,

Vielleicht war es aber auch ein Zahnarzt der seine Arbeit nicht ordentlich macht? Hatte ich auch schon.

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Dann würde ich den Zahn arzt sofort wechseln, Karies heist auf Detusch nix anderes als Zahnfäule und die muß entfernt werden möglischt bevor es Wehtut

Kommentar von NotCreativ ,

Ich war wirklich beim Zahnarzt! Nur der hat wirklich gesagt das ich da nichts machen kann... Es ist übrigens ein neuer Zahnarzt hier in der Umgebung, ich werd höchstwahrscheinlich mal meinen Zahnarzt wechseln... Ich kann verstehen, dass du erst nicht geglaubt hast, dass ich beim Zahnarzt war. Ich glaub grad selber nicht das er mir "nicht geholfen" hat... ich hab ihn deutlich gefragt ob man da etwas machen kann... Trotzdem vielen Dank!

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Dann aber so schnell es geht das kann und muß entfernt werden, und zwar bevor es sich in die Zahnpulpa frist ab diesen Punkt wirds nämlich sehr Schmerzhaft

Kommentar von NotCreativ ,

Werd ich machen, danke dass du so schnell geantwortet hast! Ich weiss das wirklich sehr zu schätzen.

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Nix zu danken, wenn es wirklich Karies ist und der Zahnart Bohren muß noch ein kleiner hinweiß Lass dir eine Betäubungs Spritze geben ansonsten werden das ein Paar sehr schmerzhafte Minuten :)

Kommentar von NotCreativ ,

Ha, ok werd ich mir merken. :D

Antwort
von mad80, 15

hi vielleicht ist es kein Karies, hast n Bild von der Stelle?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community