Frage von kuschelpony, 50

Karies abtöten?

Hallo, ich hab mal eine kurze Frage. Und zwar, wenn man ein kleines Loch am Zahn hat, kann man das durch putzen daran hindern das es größer wird? Oder hilft dann auch putzen nichts mehr? LG kuschelpony

Antwort
von jersey80, 30

wenn die karies eine gewisse tiefe hat, ist sie nicht mehr rückgängig zu machen. karies kann im anfangsstadium "geheilt" werden .... in deinem fall ist es zu spät.

die karies frisst sich weiter ... trotz guter mundhygiene ...

geh zum zahnarzt und lass die karies behandeln ... das ist die einzige möglichkeit, um sie loszuwerden.

Antwort
von Wischkraft1, 31

Ja, kann man.

Empfehlenswert? Bedingt!

Wie? Vorsichtig und schwierig.

Am Zahnschmelz eine Verfärbung oder gar ein wenig 'angefressene' Stelle selber entfernen.
Dazu braucht man eine el.Zahnbürste (keine Schall-)  mit rundem Bürstenkopf, Natronpulver (auch Backpulver) und Mundwasser (Listerine).

Bürste mit Mundwasser netzen, ins Pulver tauchen und die Stelle polieren. Achtung. Keinesfalls in die Nähe des Zahnfleisches kommen oder den Zahnhals, denn das Zahnfleisch kann sich entzünden, bluten und der Zahnhals ist ausgesprochen weich (nur wenig härter als Schulkreide).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten