Frage von Radizzschen, 71

Karate: Jahressichtmarke (Gebühr) ohne Teilnahme an Prüfungen gerechtfertigt?

Hallo,

für unseren Sohn (8 Jahre) ist die Mitgliedschaft in einer Karateschule (Baden-Würtemberg) gekündigt und Vertrag läuft bis 29.02.2016. Er wird an keiner Trainingsstunde und an keiner Prüfung mehr teil nehmen. Dies ist der Schule schriftlich mitgeteilt. Trotzdem wurde die Gebühr von 25 € für Jahressichtmarke wieder eingezogen. Ist das rechtens oder kann ich die Gebühr wieder zurückfordern? Ist 25 € überhaupt korrekt?

Danke für Antworten

Radizzchen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheAllisons, 64

25 Euro ist die normale Gebühr, aber wenn die Mitgliedschaft gekündigt wurde, dann braucht man auch nicht die Jahressichtmarke kaufen. Das würde ich bein Vereinsvorstand mir zurückgeben lassen, und ich denken, das wird auch kein Problem sein, ausser es wurde zu spät gekündigt.

Kommentar von Widde1985 ,

Kinder zahlen für die Jahressichtmarke 15 €, Erwachsene 20 €!

Antwort
von Radizzschen, 42

Dummyantwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community