Frage von ClubMate20mg, 72

Kaputtes Ladegerät - Fall für die Gewährleistung?

Gehört ein Smartphone-Ladekabel zur Gewährleistung?

Ist es richtig, dass der Händler (Media-Markt) verweigert, ein kaputtes Ladegerät/-kabel umzutauschen, obwohl es ordnungsgemäß behandelt wurde und jetzt (nach eineinhalb Jahren) "auseinanderfällt". Normaler Weise gehört doch ein Kabel zur Gewährleistung oder nicht? Im Endeffekt ist es ja nichts anderes als bei einem Fernseher, wenn dort die Fernbedienung kaputt geht (nicht eigenes Verschulden) wird sie doch rein theoretisch auch umgetauscht oder nicht?

Gerne auch Gesetzestexte/Paragraphen nennen.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 25

Bei Gewährleistung musst du selber nachweisen, dass der Fehler schon beim Kauf vorlag. Dann tritt aber in der Regel die Garantie ein, weil man den Schaden sofort meldet. Ausserdem ist ein Ladegerät ein Zubehör, dass oft nicht unter die Garantie fällt ((siehe Garantiebestimmungen deines Handyherstellers). Während der Gewährleistung und meistens auch nach einer Woche in der Garantie hast du nur Anspruch auf eine kostenlose Reparatur, eine Austauschpflicht existiert nicht.

Antwort
von franneck1989, 51

Haften muss der Händler nur, wenn das Gerät bei Übergabe nachweislich defekt war. Wie willst du das nach 1,5 Jahren nachweisen?

Kommentar von ClubMate20mg ,

Direkt nachweisen kann man es nicht, aber es ist ja eigentlich nicht richtig, dass sich bei dem Kabel bei ordentlicher Nutzung das Gummi am Stecker löst.

Kommentar von franneck1989 ,

Ja, so ist das aber nunmal. Dinge gehen kaputt und müssen ersetzt werden. Einige halten länger, andere kürzer. Hier hast du rechtlich aber nichts in der Hand.

Antwort
von hotcore, 24

da hast du vielleicht recht  - auf dem accu ist übrigens auch garantie auch wenn alle das bestreiten - es ist auch nicht richtig wenn du zum beispiel  eine xbox controller reklamierst - davon nehmen die sich dann bei mediamarkt nichts an und du musst dann mit microsoft direkt komunizieren - ist ja kein problem - aber ist nicht richtig da du ja den vertrag mit media markt hast und die sich kümmern müssten -  oder aldi defekte kamera in filiale - ist nicht - musst du nach medion schicken - ist auch nicht richtig -hab das geschäft ja mit aldi gemacht und was die dann damit machen ist ja nicht mein problem - so jetzt wieder zu deinem fall - auch wenn du recht hat - setz es doch mal durch - und siehste - keine chance - und damit zum anwalt - das wird keiner machen  - hab grade eben auch eins bestellt kostet mit netzteil und versand 10 euro -  ärger dich nicht weiter - bringt nichts  - und zwischen recht haben und recht bekommen ist ein riesen unterschied

Antwort
von Odenwald69, 32

zählt mehr zu den verschleißteilen wir haben auch viele apple Kabels die halten nicht lange, da einfach schrott.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community