Frage von dedeann, 78

Kaputtes krause afro Haar?

Hallo community, Ich bin 19 Jahre alt, weiblich und halb afro-amerikanerin halb deutsche, deshalb hab ich total widerspenstige krause Haare. Im Laufe der Jahre hab ich sie schon oft gefärbt und paar mal relaxt. Meine Haare sind sehr trocken und brüchig und alles andere als pflegeleicht... Ich hasse mein Haar. Ich spiele mit dem Gedanken sie wieder zu relaxen und zu schneiden, bin mit aber nicht sicher. Ich will unbedingt was neues. Von rastas oder ähnliches halte ich nix, meinem Freund gefällt es an mir nicht.

Habt ihr Tipps oder gute Produkte für (relaxtes) afro Haar?
Danke schon mal

Antwort
von Rose456, 54

Hey kannst ja mal in so einen Afroshop gehen gibt es eigentlich in jeder größeren Stadt die können dir da bestimmt weiter helfen ich meine die müssten sich doch mit solchen haaren auskennen oder?

Antwort
von Sheguey, 56

1. Relaxer macht deine haare so kaputt auch, wenn sie nicht so aussehen

2. Mir wäre es egal, was meinem Freund gefällt. Es muss dir gefallen.

3. Afro Haare sind pflegeleicht, aber wenn man sie nicht pflegt sind sie halt trocken und brüchig.

4. Lerne deine Haare zu lieben. Erst dann kann du sie richtig pflegen.

5. 1- 2x pro Woche Haare waschen

6. Vor dem Waschen Öl in die Haare machen und einwirken lassen. (z.B. Olivenöl)

7. Deep Conditioner (bekommt man im Afroshop). 

8. Leave-in-Conditioner. Der Orange von African Pride und der von Elasta QP sind zu empfehlen.

9. Eine Sprühflasche mit Wasser und Leave in. Die Mixtur jeden Tag in die Haare sprühen und dannach mit einem Öl versiegeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community