Frage von xPr3datoRx04, 29

Mein kaputtes Bett macht Schmerzen, was soll ich tun?

Hallo ich bin 15 jahre alt
Ich habe ein bett das seit 5 jahren da ist jedoch ist sie kaputt also die hölzer unter der matratze und die matratze ist eben auch dünn.

Ich bin 94 kilo kann das sein dass das bett kaputt ist und weil ich schwer bin das ich dann am rücken an der seite und an der brust schmerzen habe weil die rippen fangen ja beim rücken ahn und enden vorne

Wäre echt cool wenn ihr mir helfen könnt

PS habe mir zum glück ein neues bett bestellt kommt aber erst in 4 wochen

Antwort
von Woropa, 15

Du könntest in ein Geschäft gehen, wo es Matratzen zu kaufen gibt( z.B dänisches Bettenlager) und dir da eine Matratze kaufen. Die legst du auf dein Bett rauf, so das du dann nicht mehr direkt auf dem Bett schläfst oder liegst, sondern auf der Matratze. Danach hast du dann sicher keine Schmerzen mehr wegen deinem Bett.

Antwort
von mrwackelpudding, 29

Ich würde an deiner Stelle erstmal abnehmen... mit 15 knapp 100 Kilo auf die Waage zu bringen ist zum einen nicht nur abnormal und zum anderen tut es deiner Gesundheit kein bisschen gut in Hinsicht auf deine Gelenke etc.

Aber ja, deine Schmerzen kommen von dem kaputten Bett. Durch die fehlenden Rippen wird scheinbar dein Rumpf nicht stark genug stabilisiert und du "liegst durch". Vielleicht beim Kauf auf ein stärkeverstellbares Lattenrost achten.

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Also wäre ein Boxspringbett besser als das alte oder?

Danke für deine Hilfe! :)

Kommentar von mrwackelpudding ,

Das weiß ich leider nicht ganz genau. Aber mein Bauchgefühl sagt mir "ja".

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Vielen Dank!! :)

Antwort
von Leisewolke, 18

...habe mir zum glück ein neues bett bestellt ... hoffentlich auch mit neuer Matratze . Sonst macht es wenig Sinn

Kommentar von xPr3datoRx04 ,

Also jaa es ist ein boxspringbett weil die auch gemütlicher sind meiner meinung nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community