Frage von MrJoKeRmAn99, 27

Kaputte Schulter , was soll ich machen?

Hallo ich bin 16 und habe mir vor 2 tagen mir die Rechte Schulter das dritte mal ausgekugelt und es ist wahrscheinlich etwas vom knochen abgesplittert das heißt ich bekomme 2-3 schrauben rein die den Knochen ersetzen sollen. Meine frage geht besonders an die älteren Personen hier (30-40) die vllt sowas ähnliches schon in jungen jahren hinter sich haben . Habt ihr immernoch starke Probleme damit ?? Da ich kein büro beruf erlernen will oder sonstiges , ist mein lebensziel ein Respektvoller Beruf (feuerwehr, marine, personenschutz ) in dieser richtung halt . Ich habe es schon mit konstanten Muskelaufbau versucht , da ich dachte es liegt am übergewicht . Ich habe momentan einen sehr guten Körperbau (1,90 groß, 118 cm brust umfang , auf 90 kg) kann ich es trotz der schulter in dieser art berufe reinkommen ? Und später ohne probleme ein gutes leben führen ?? Ps. Alle die so eine art verletzung hinter sich haben wissen was das für ein Schmerz ist , aber am meisten haben diese unfälle meine psyche geschädigt :/

Antwort
von ThePoetsWife, 14

Hallo MrJokeRmAn99,

bin bereits mehrfach an beiden Schulter operiert und weiß wie schmerzhaft Schulterverletzungen sind.

Nach der Operation kommt es auf den gesamten Heilverlauf an, wenn alles komplikationsfrei verläuft, wirst du erst passive Physiotherapie bekommen, evtl. Lymphdrainagen, danach wird nach einem bestimmten Schema von Woche zu Woche mehr, wieder mit Kraft und Widerstand gearbeitet, aber genau nach Anweisung des Arztes.

Vielleicht bekommst du auch eine ambulante Rehabilitation, die von dem behandelndem Arzt verordnet werden kann.

Optimal ist ein Training der Rotatorenmanschetten mit dem Theraband, dass es in verschiedenen Stärken gibt und ein Muskelaufbautraining  mit Hanteln in einem kleinem Gewichtsbereich, dass man später steigern kann. Diese Übungen darf man aber erst nach einer gewissen Zeit nach der Operation und nach Absprache des Arztes machen.

Nach der Operation hilft dir auf jeden Fall ein Eispack, umwickelt in einem Tuch, um die Schwellung zu verringern und die Schmerzen zu lindern.

Ich wünsche dir gute Besserung und alles Gute für die Operation!

Dein Vorteil ist deine Jugend, da kann man wirklich davon aus gehen, dass alles optimal verläuft und gut heilt.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten