Frage von bonka, 44

Kaputte nagelwurzel?

Ich habe mir vor etwas über einem Monat eine Mülltonne so doof vorne gegen den Zeh gezogen, dass sich mein Nagel gelöst hat. Er ist rechts und links noch 'fest', aber es hat sich eine Art Hohlraum gebildet. Ich kann also unter dem Nagel bis zur Nagelwurzel (?) durchgucken. Ausserdem hat sich der Nagel etwas gelblich verfärbt, wirkt ziemlich 'tot'. Beim kürzen (habe ich gemacht um nicht nochmal hängen zu bleiben) bröselt er aber nicht viel mehr als vor dem Unfall.

Nun meine Frage: wie bekomme ich den Nagel dazu, sich mit dem Nagelbett wieder zu verbinden? Oder muss ich einfach warten, bis der Nagel nachgewachsen ist? Wächst er überhaupt noch nach?

Beim Arzt war ich damit nicht, möchte mir ihn nicht ziehen lassen...

Antwort
von ApfelTea, 38

Um festzustellen, ob der Nagel raus muss oder nicht, musst du wohl zum Podologen oder Med. Fußpflege.

Kommentar von bonka ,

Kann es schlimm enden, wenn ich damit noch etwas warte? Um zu schauen, ob was nachwächst?

Kommentar von ApfelTea ,

Klar. Wenn es ne Wunde ist und Dreck reinkommt, kann es sich fies entzünden. Ich würde es abklären lassen. Normalerweise wird kein Nagel einfach entfernt, wenns nicht sein muss

Kommentar von bonka ,

Das Nagelbett ist ganz glatt und weich, es ist nicht (mehr) 'offen' wie eine Wunde 

Antwort
von Nunuhueper, 28

Der Fußnagel wächst nicht mehr an, doch es wächst ein neuer Nagel heran. Das dauert fast ein Jahr.

Die Fußpflege bis dahin sollte nicht kompliziert sein.

Kommentar von bonka ,

Ist es nötig den Toten Nagel zu entfernen? Oder reicht es, ihn dann einfach zu kürzen? 

Er sieht nicht deformiert aus oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community