Frage von Maadl1, 18

Kaputte gesplisste haare obwohl sie glänzen und geschmeidig sind!?

Hi ich bin 16 Jahre alt und habe von Natur aus ganz glatte hellbraune und normal dicke haare. Viele bendeiden mich um meine haare. Ich glätte sie nie locke sie nur selten, färbe sie nicht und mache eig nichts was meine haare sehr strapazieren könnten. Sie sind auch glänzend ung geschmeidig aber trotzdem habe ich sehr viel spliss. Der ist bei mir nicht ganz unten am Ende der haare sondern es splisssplisssplissenIdie haare in der Länge und das sehr stark.Ich versteh das nicht.. ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich. Danke :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Laniner, 18

Hey Maadl,

könnte es sein, dass in dem Shampoo oder anderen Pflegeprodukte die du für dein Haar verwendest Silikone vorhanden sind? Das würde erklären, warum deine Haare kaputt sind aber trotzdem glänzen und geschmeidig bleiben. 

Auch föhnen nach dem Waschen kann die Haare strapazieren. Ich empfehle dir die Silikon-Freien Shampoos und Pflegekuren von Alterra (Linie ohne Tierversuche, Silikone, nicht wirklich teurer als andere Marken) und einen Besuch beim Friseur, dann werden die kaputten Enden abgeschnitten und das gesunde Haar kann problemlos nachwachsen.

Damit solltest du das einigermaßen in den Griff bekommen. 

Liebe Grüße, Laniner

Kommentar von Maadl1 ,

eigentlich axhte ich darauf, dass ich shampoos ohne silikone habe. ich war erst vor paae wochen beim Friseur und die spitzen sind auch natürlich nicht mehr kaputt aber eben in den längen meiner haare ... und meine haare sind trz noch sehr lang. ich habe selber so eine schere aus einen Supermarkt, soll angeblich so eine ähnliche wie vom Friseur sein. da schneide ich den spliss auch schon ab und zu ab aber es hilft irgendwie nichts... kann es sein, dass die schere nicht scharf genug ist und die haare dadurch gequetscht werden?

Kommentar von Laniner ,

Hm, dann weiß ich auch nicht wirklich weiter.

Natürlich kann das sein, eine stumpfe Schere sorgt dafür, dass keine glatten Abschnittstellen entstehen sondern eher abgerissene. Zu mal ich niemals selber Hand an die Haare legen würde, das sollte man wirklich jemandem überlassen, der Ahnung davon hat.

Kommentar von Maadl1 ,

naja ich schneide ja auch nur die haare wo spliss is halt nur die spitzen.. aber trotzdem danke

Antwort
von janasmeln, 18

das ist eigentlich normal, ich hatte früher auch viel spliss probier mal mein tipp :  all 2 Wochen hab ich mir ne haarmaske gemacht evtl nützt es dir auch

Kommentar von Maadl1 ,

und wie macht man sich so eine haarmaske?

Kommentar von janasmeln ,

Du kannst sie kaufen dm 

Antwort
von JuleAngelique, 18

Spitzen schneiden, Pflegeöle ☺

Kommentar von JuleAngelique ,

Und weniger waschen ☺

Kommentar von Maadl1 ,

ich war erst beim friseur. die haare die abgeschnitten wurden gehen ja jetzt auch aber wie gesagt in der länge brechen meine... und ich kann die ja schlecht bis zu den schultern abschneiden haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community