Frage von themiracleone, 73

Kaputte Freundschaft-denke nur daran?

Heyo. Folgendes: vor gut 2 Jahren kamen ich und eine Klassenkameradin uns freundschaftlich näher. Nach paar Monaten gings mit paar Streitereien los. Die wurden immer mehr, bis wir kaum noch miteinander geredet haben. Immer wieder haben wir uns zusammengerauft. Das hielt aber iwie nicht lange und ging von vorne wieder los. Kurz vorm abiball wars dann soweit: es ging nimmer von vorne los, sondern war endgültig vorbei. Da wir uns danach nicht mehr gesehen haben, habe ich eig damit abgeschlossen gehabt. Bis sie mir vor gut 2 Monaten zum Geburtstag gratuliert hat, gefragt hat, wies mir geht, was ich jetzt mache. Da ich ja ein netter Kerl bin, habe ich natürlich geantwortet. Für 3- 4 Tage haben wir dann geschrieben, wie früher. Plötzlich kam dann nix mehr von ihr, ich hab auch nix falsch gemacht, würde ich jetzt mal sagen. Nur paar Tage später hat sie sich gemeldet und wollte wissen, wie das mit Journalismus aussieht, aber das tut ja nix zur Sache. Nun mein Anliegen : wieso schreibt sie mir nach 9 Monaten sendepause paar Tage lang, dann plötzlich nicht mehr? Seitdem kriege ich sie auch nicht mehr ausm kopf, denke mir immer wieder, warum ich ihr nie gesagt habe, dass ich sie geliebt habe. Denke mir immer wieder, vllt wäre ja doch mehr als Freundschaft gegangen. Also warum tut man sowas und vor allem, wie kriege ich sie wieder ausm kopf? Ich habe es ja schon mal geschafft , kriege es aber nimmer hin. Habt ihr Ideen? Danke schon mal :) the miracle one

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jessica268, 49

Spring über Deinen Schatten und oute Deine Gefühle. Sie hat ja auch schon Kontakt gesucht. Wenn sie dann mal kurz einen Rückzieher macht liegt es wohl daran, daß sie unsicher ist wie Du fühlst.

Kommentar von themiracleone ,

Ich weiß nicht, iwie meine Gefühle outen, wenn dass nach hinten losgeht , hab ich wieder son gefühlschaos :) aber Dankeschön :)

Antwort
von odinwalhall, 32

Nun, ich denke, da ist noch nicht alles aus. Dass sie sich überhaupt wieder bei Dir gemeldet hat und Dich nach Deinem Befinden erkundigt hat, zeigt meiner Ansicht nach, dass sie trotz den Streitereien noch etwas für Dich empfindet. An Deiner Stelle würde ich den Faden wieder aufnehmen und sie auch wieder  kontaktieren. So sieht sie auch, dass Dein Interesse an ihr auch noch nicht erloschen ist.

Wünsche Dir schon mal viel Erfolg ;)

Kommentar von themiracleone ,

naja sagen wir mal so: ich war nie einer, der anschreibt, ich warte immer bis jemand schreibt :D und ich glaube auch nicht, dass ich die Eier dazu hab

Kommentar von odinwalhall ,

Naja, ist natürlich Deine Sache. Aber ich meine, einen Versuch wärs wert. Du kannst nur gewinnen.

Antwort
von Kastille, 37

Vllt hatte sie dich auch geliebt und wollte gucken ob es das selbe Gefühl wie früher ist.

Antwort
von Streitaxt, 40

Ich hatte mal sowas ähnliches und zwar im Januar 2015... War auch eine gute Schulfreundin, war auch verknallt in sie (aber nur damals, heute keineswegs mehr)... jedenfalls hat sie sich nach mehreren Jahren ohne Kontakt bei mir gemeldet und wir haben uns sogar getroffen (die Initiative ging von ihr aus)... wir haben auch danach noch ein paar Tage per WhatsApp geschrieben, bis von ihr nichts mehr kam. Selbst als der Kontakt dann bereits wieder seit 3-4 Monaten eingeschlafen war und ich ihr zu ihrem Geburtstag gratuliert habe, kam von ihr nur ein kurzes Dankeschön und sonst nix weiter (geschweige denn ein Glückwunsch zu meinem Geburtstag).

Ich glaube deiner Freundin war nur langweilig und sie hat sich einen Zeitvertreib gesucht - genauso wie bei meiner ehemaligen Freundin ^^

Kommentar von themiracleone ,

alter, wenn das so ist, dann wäre sie ja mal ne hinterfotzige flachpfeife

Kommentar von Streitaxt ,

Ja, so ist es leider... naja, ich glaube nicht, dass sie das vorsätzlich gemacht hat. Sie wollte halt Kontakt zu dir aufnehmen um sich eben - wie gesagt - die Zeit zu vertreiben und kurz darauf hat sie doch wieder mit interessanteren Leuten als mit dir zu tun gehabt. Also ich glaube nicht, dass es absichtlich ist... aber eine schlechte Charaktereigenschaft ist es auf jeden Fall.

Kommentar von Kastille ,

Deswegen sollte man die Person immer zur Rede stellen, um herauszufinden was das ganze denn jetzt soll, weil so ein Verhalten ist mehr als asozial

Kommentar von Streitaxt ,

Das ist aber eine Überwindungssache, die nicht jeder hinbekommt.

Kommentar von themiracleone ,

und wenn man sie dann zur Rede stellt und es war nicht so, ist man selber die flachpfeife 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten