Frage von xxxXOliXxxx, 120

Kapsel steckt im Hals fest!?

Heute morgen musste ich eine Kapsel nehmen und jetzt steckt sie in meinem Hals fest! (Ich bilde es mir nicht ein, wenn ich schlucke dann fühlt man, dass da etwas hoch und runter rutscht...) ich hab alles mögliche gegessen sogar Sauerkraut... XD und getrunken habe ich auch viel was wahrscheinlich in so einem Moment nichts bringt. Schlimm ist es nicht, dass ich jz sterben werde, aber das Gefühl im Hals ist einfach nervig ;( Habt ihr irgendwelche Ideen außer zum Arzt gehen oder zu würgen...? Gestern musste ich auch die gleiche Kapsel nehmen aber als ich trockenes Brot gegessen habe rutschte sie mir sofort runter.

Danke schon mal für eure Antworten :D

Antwort
von achso74, 99

Kenne ich, löst sich auf- dauert nur etwas

/edit hab dann doch nochmal gegooglet wenn dir wirklich was in die Luftröhre kommt dann musst du husten und würgen wie sau siehe:

http://www.psychic.de/forum/angst-vor-krankheiten-f65/verschluckt-kann-eine-tabl...

sehr wahrscheinlich ist die Tablette an einer Stelle in der Speißeröhre gelangt der sonst nicht von "Dingen" berührt wird und daher das andauernde gefühl obwohl nichts mehr da ist

Antwort
von xxxXOliXxxx, 94

achso74 hatte recht. als ich heute morgen aufgewacht bin war die kapsel nicht mehr da. Danke :D Ich hab beschlossen die kapsel zu öffnen, diesen "pulver" auf einen löffel und dann mit wasser runterschlucken. Ich weiss aber nicht ob man das so machen darf XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community