Kannst du mir helfen bei einem Problem des Deutschlernenes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das heisst anders gesagt: Aus den Ländern aller Herren.

Was du vorschlägst wäre:

Aus den Ländern allen Herren. 

Ich denke das sollte reichen weshalb  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sascharina
13.04.2016, 15:38

für menschen die deutsch nicht als muttersprache haben, ist das nicht logisch. wenn du eine fremdsprache lernst, bist du dir auch bei sachen icht sicher, bei denen die 'muttersprachigen' keine probleme haben.

0

aller Herren = Genitiv . Die Wendung heißt soviel wie "Aus den Ländern aller (also der verschiedensten) Herren (= Regierungen)". Die Wendung ist nicht mehr sehr gebräuchlich, du bist mit "aus allen Richtungen" immer auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das liegt daran, dass bei bei richtungen ein 'aus' davor steht. wenn man aus 'aus aller herren ländern' ein ' aus den ländern von allen herren' macht, heißt es auch 'allen'.
ich hoofe du verstehst was ich meine, wenn nicht, sags mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Länder wem gehören, nämlich den Herren. Du fragst danach mit "wessen Länder" und antwortest "die Länder aller Herren". Folglich "aller Herren Länder". Die Redewendung sagt nicht, daß z. B. Menschen aus allen Ländern kommen, sondern aus den Ländern aller Herren. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung