Frage von GraueWoelfin, 14

Kann_man_beim_Unterarmstand_abrollen?

Hallo, Ich übe schon seit längerem den Unterarmstand. Jedoch nur an der Wand. Einmal hab ich es ohne Wand gemacht und bin hinten über gekippt weil ich zu viel Schwung hatte, das tat ziemlich im Nacken weh. Wie kann man trotzdem Abrollen, ohne sich wehzutun? Oder was kann man statt dem Abrollen machen wenn man zu viel Schwung hat? LG Graue Wölfin

Expertenantwort
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 8

Hey :)

Wenn man beim Unterarmstand nach hinten umkippt, hat man zwei Möglichkeiten.

Wenn möglich solltest du immer versuchen, abzurollen, da dies die sanftere Methode ist. Dazu musst du vor allem den Kopf, bzw. das Kinn auf die Brust nehmen und den Rücken rund machen. Während des Abrollens in der Hüfte anwinkeln und natürlich Armrumpfwinkel schließen.

Wenn du besonders viel Schwung hast und dadurch in ein Hohlkreuz gerätst, kannst du auch in eine Brückenposition überkippen. Das erfordert allerdings etwas Gelenkigkeit, dafür sollten Rücken und Schultern gut gedehnt sein.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten