Frage von KiddyKathi, 175

Kanninchen tot, was tun?

Leute!!! Mein Kanninchen liegt Tod auf dem Balkon und das andere hat sich (glaube ich) oben versteckt. Was soll ich jetzt tun?! Ich willl da nicht rausgehen!! Ich wollte gerade Esssen und trinken rausgeben und den Stall reinigen das sehe ich das er reglos am Boden liegt. Ich hab an die Tür geklopft aber hab mich nicht getraut rauszugehen! Hilfeee!!! Was soll ich tun und warum ist es tod? PS: Es ist fast 6 Jahre alt

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 58

Hallo, 

du wirst leider nicht drum rum kommen, du musst wohl oder übel kontrollieren ob das Kaninchen tot ist. Vielleicht stehen deine Eltern dir bei? 

Kaninchen können allerdings auch schlafen. Sie können sich es als Fluchttiere nicht erlauben täglich Stunden im Tiefschlaf zu sein, drum sieht man sowas selten und jeder der es zum ersten Mal sieht, könnte meinen das Kaninchen sei tot. Vielleicht schläft er auch nur. 

Ich hoffe das es dem Kaninchen gut geht! 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von Branko1000, 94

Entweder ruf deine Eltern, Freunde etc. die sollen nach schauen oder du musst nachschauen, vielleicht hat es sich verletzt oder schläft tief.

Kommentar von KiddyKathi ,

Nein Meine mama ist arbeiten und mein Papa lebt nicht mehr. Sie kann auch nicht nach Hause kommmen, erst in 2 Stunden oder so...

Antwort
von Sophilinchen, 59

Schau mal ob es echt tot ist...vielleicht schläft es nur. Wenn es wirklich tot ist, solltest du es bald rausnehmen. Tut mir leid für das Kleine und dich.

Antwort
von CookieMampf, 101

dass es tot ist könnte am alter liegen und dass es draußen zu kalt ist, mein kaninchen ist gestern auch gestorben alles was passiert ist das es teif wird du brauchst keine angst haben es anzufassen oder so leg es in eine schachtel oder so dann kannst du es vergraben wenn du willst

Kommentar von KiddyKathi ,

Danke, aber ich werde warten bis meine Mama kommt und dann schauen was wir machen...

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Es liegt weder am Alter noch an den Temperaturen. Kaninchen können doppelt so alt und älter werden. Wenn Kaninchen Außenhaltung gewohnt sind, dann halten sie Minusgrade aus. 

Kommentar von CookieMampf ,

mein kaninchen war gesund und ist 5 1/2 jahre alt geworden

Kommentar von monara1988 ,
mein kaninchen war gesund und ist 5 1/2 jahre 
alt geworden

Nur 5 Jahre??? Das ist gerade mal die hälfte des Durchschnittsalters und nur 1/3 des Höchstalters! :(

Wenn es gesund war, dann kann es an schlechten Genen oder schlechter Haltung (zB. Leid durch Einzelhaltung) gestorben sein...

Kommentar von Kaninchenloves ,

so alt?!?!?

Kommentar von Kaninchenloves ,

wieso schreibst du nur 5 jahre es wurde doch geschrieben 51 und ein halbes Jahr

Antwort
von Adrian593, 47

Du solltest jetzt raus gehen, vielleicht lebt es noch! Kann sein, dass ihm die Kälte zu sehr zugesetzt hat und er noch einen schwachen Puls hat, hol in mal rein und schau, ob er noch lebt, und wenn, wärm ihn auf und kümmer dich um ihn. Dass er regungslos am Boden liegt, heisst noch lange nicht, dass er tot ist. Vielleicht kannst du ihm noch helfen!

Antwort
von Kaninchenloves, 50

Ich weis das ist schwer aber du musst schauen was ist wenn dein Kaninchen noch lebt und die ihn helfen müsstest. Du musst es ja nicht (wenn du nicht willst ) mit der Hand anfassen stupps es doch mal ganz vorsichtig mit etwas andern an. Und schau mal nach des andern! Ich wünsch dir viel Glück und hoffe deinen Kaninchen geht es gut

Kommentar von Kaninchenloves ,

*und du ihn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten