Frage von josef788, 163

kannibalismus strafbar?

Ist Kannibalismus strafbar und wenn ja gegen welches Gesetz verstösst man dann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrDralle, 39

Ich behaupte dass es nicht strafbar ist. Weil wenn jemand Kannibalismus betreibt, ist er vermutlich so krank, dass er nicht sttraffähig ist.

Bemerkenswert ist, dass es kein Gesetz gegen Kannibalismus in Deutschland gibt. Anwendbar ist allenfalls Störung der Totenruhe maximal drei Jahre Gefängnis, § 168 StGB

§ 168 StGB Störung der Totenruhe

(1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder
Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht,
Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen
wegnimmt oder wer daran beschimpfenden Unfug verübt, wird mit
Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.



(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Aufbahrungsstätte,
Beisetzungsstätte oder öffentliche Totengedenkstätte zerstört oder
beschädigt oder wer dort beschimpfenden Unfug verübt.



(3) Der Versuch ist strafbar.

Antwort
von vitus64, 43

Kannibalismus ist nicht strafbar, da es keine entsprechende Strafvorschrift gibt.

Antwort
von MAB82, 95

Ich denke mindesten § 168 Störung der Totenruhe

Kommentar von vitus64 ,

Störung der Totenruhe greift aber nur, wenn jemand tot ist, nicht wenn z. B. abgetrennte Gliedmaßen gegessen werden.

Kommentar von MAB82 ,

Man begeht dann eine halt Körperverletzung.Um diese zu begehen müssen Gliedmaßen nicht am Körper hängen. Ob eine mögliche Einwilligung des "Spenders" diese Straftat rechtlich unwirksam macht weiß ich nicht.

Antwort
von Wuestenamazone, 23

Natürlich. § 168 StGB

Antwort
von TheAllisons, 84

Ganz einfach, es ist strafbar.

Kommentar von josef788 ,

Nicht dass du jetzt denkst, ich hätte vor, Menschenfleisch zu essen. Aber die Frage kam einmal zur Debatte bei Kollegen im Rausch und keiner wusste richtig auf die Frage zu antworten

Kommentar von TheAllisons ,

hier hast du die Antworten bekommen. Also sag sie weiter

Kommentar von josef788 ,

Ich sag sie weiter. nur ist es mir peinlich die frage zu stellen. Denn wenn ich so eine Frage lesen würde, würde ich mir denken, der Fragesteller gehört in die Klapsmühle

Kommentar von SchockTv ,

Es gab vor ein paar Jahren den Fall des 'Kannibalen von Rothenburg', und anscheinend ist Kannibalismus in Deutschland wirklich kein Straftatbestand, das Töten von Menschen allerdings schon.

Antwort
von Bitterkraut, 96

Für Menschen ist es strafbar und man verstößt gegen das Strafgesetz. Noch Fragen?

Üblicherweise wird es aber zu einem psychiatrischen Befund kommen.

Kommentar von josef788 ,

Weil die Würde des Menschen unantastbar ist?

Antwort
von Ursusmaritimus, 77

Zumindest bei der Produktbeschaffung verstößt du gegen geltendes Recht.......

Antwort
von SchokoNudeln, 70

Wieso sollte das bitte nicht strafbar sein ? 

Kommentar von vitus64 ,

Weil es keine Strafvorschrift gibt, die das Essen von Menschenfleisch sanktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten