Frage von robi187, 51

Kann/darf man Solar-Strom über Steckdose sebst verbrauchen?

es gibt eine firma die behaubtet dies? aber ist da miß-trauen angebracht?

Antwort
von klausbacsi, 34

Warum nicht, wenn die entsprechenden Anlagen vorhanden sind (Stromwandler, Speicher usw.)

Antwort
von zzzrrrxycv121, 31

Inselanlagen sind verboten, jedoch kannst du mit Speichern den erzeugten Strom auch verbrauchen. (Netzanschluss dennoch erforderlich)

Kommentar von robi187 ,

wieso sind insellösungen verboten? dauche einfach könnte ja mein treppenhauslicht über sola und speicher betreiben frei von netzt?

Kommentar von zzzrrrxycv121 ,

Bei meiner Photovoltaikanlage wurde mir das so gesagt. Ich denke das hat mit den Stromspannungen zu tun.
Eine Gartenleuchte funktioniert natürlich nur als Inselanlage, das sind aber auch ganz andere Kapazitäten.

Antwort
von michamama, 37

Ja, es gibt einen Zwischenspeicher im Haus und der kann angezapft werden. Habe mich auch erkundigt und die Firma hat mir empfohlen einen speicher (AKKU) zu installieren und das, was dieser nicht braucht, geht dann ins öffentliche Netz und wird vergütet

Kommentar von robi187 ,

ohne ins öffentliches netzt

Kommentar von michamama ,

Es wird im Haus der bisherige Zähler durch einen sogenannten Zweiwegezähler ersetzt

Antwort
von herakles3000, 16

Wen man eine solar anlag hat für stromerezugung danverbraucht man darüber erstmal seinen eigenen Strom und das nicht gebrauchte wird dan an die Stromgeselschaft verkauft.Es kann also kein verbot geben seinen eigenen strom zu verbrauchen. und behauptet das dan eine firma hat sie gezeigt das sie den Kunden entweder Falsch berät oder gar keine Ahnung hat,.

Kommentar von robi187 ,

ohne verkauf an die strom anbieter. also nur kleine menge strom erzeugen (kleinvieh macht auch mist)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten