Frage von sammmy2, 61

Kann/darf man ein 13 Jähriges Kind alleine mit der Bahn von Berlin nach München fahren lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnobbel, 61

Eigentlich schon, nur wenn du spät Abends einen längeren Aufenthalt an einem Bahnhof hast kann es zu Problemen kommen. (JuSchG)

Kommentar von sammmy2 ,

nee er würde dann früh fahren, wenn 

Kommentar von Schnobbel ,

Dann sollte es funktionieren.

Antwort
von Nordseefan, 29

Dürfen ja. Ob es sinnvoll ist kommt sehr auf das Kind an. Und auch darauf ob es schon erfahrungen mit der Bahn hat. Ob der Zug durchfährt, ob man unsteigen muss ( wo?/großer Bahnnof, kleiner Bahnof) Wir das Kind abgeholt und hingebracht?

Antwort
von ES1956, 22

Man kann und man darf das. Allerdings geht man auch das Risiko ein dass unterwegs etwas unvorhersehbares passiert. Was macht das Kind wenn der Zug vorzeitig ausfällt (Schaden oder Unfall)? Kommt das Kind alleine zurecht wenn es an einem unbekannten Bahnhof umsteigen muss? Wie reagiert das Kind auf Fremde (möchtest du meinen Hasen sehen?)?

Mindestvoraussetzung wäre ein funktionierendes Handy und erreichbare Ansprechpartner. TelNummern auch schriftlich mitgeben, nicht nur im TelSpeicher.

Antwort
von Macuman, 43

Ja aber ob man dass wirklich will ist die andere sache

Antwort
von Maleachen, 29

Wenn es jemand bei der Ankunft abholt kann nichts passieren.

Antwort
von OneHeaven, 43

Ja .. sollte kein Problem sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten