Kann zu viel Liebe negativ auf eine Beziehung wirken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu einer gesunden "Liebe" - also einer gesunden Beziehung gehört auch ein gesundes Selbstwertgefühl. Sprich: Man weiß wer man ist und definiert sich nicht nur über den Partner, hat es auch gelernt, ohne Partner glücklich zu sein.

Wenn das der Fall ist, gibt es eigentlich nicht "zu viel Liebe". Denn dann hat man eine Beziehung auf Augenhöhe in der man weder klammert noch den Partner erdrückt.

Wenn man das Gefühl hat, ohne den Partner nicht mehr leben zu können, sich nur auf ihn fixiert, ist meistens was nicht ganz gesund mit dem Selbstwertgefühl...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müßtest du etwas mehr schreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man den Partner damit erdrückt und ihm keine "Luft zum atmen" mehr lässt: ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt ganz im ermessen des Partners. Wenn du sehr viel für ihn empfindest und ihn ziemlich belagerst, kann er dies gern haben, jedoch auch nerven.

Am besten ist es, wenn es von beiden Seiten gleich kommt und ihr offen darüber reden könnt. Macht dein Partner jedoch anzeichen, dass er weniger Zeit hast, obwohl du weißt, dass er Zeit hat solltest du mit ihm darüber reden.

Es ist normal das man am Anfang der Beziehung oder in den folgenden Monaten sehr mit Liebe übergossen wird und man einfach nur bei seinem Partner sein will. Erwidert dein Parter dies jedoch nicht und du fühlst dich schlecht oder dich bedrückt was, dann rede immer mit ihm.

Das schlimmste ist, wenn du dies nicht tust und immer alles bei Seite schiebst, weil dann kommen irgenwann alle Probleme aufeinander und es ist vorbei und das will man natürlich icht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, solange man dem Partner seinen Freinraum lässt und ihn mit der Liebe nicht völlig erdrückt! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du deine Frage? Ohne Hintergrundinformationen kann man das nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung