Frage von unertraeglich17, 59

Kann Zahnspange nicht tragen?

Hallo ich bin echt am verzweifeln. Mein Problem ist, dass ich von meiner losen Spange, dem Retainer, einen Druck auf einen Zahn verspüre, den ich eigentlich nicht haben sollte. Das geht eigentlich schon so, seit dem ich sie habe. Eigentlich würde mich ein schiefer Zahn nicht stören, aber es ist ein Frontzahn im Oberkiefer, also ziemlich unschön und nicht das was ich mir von einem Retainer, der die Zähne da halten soll, wo sie nach Abnahme der festen Spange stehen, erhofft hatte. Nun war ich in den letzten Monaten ziemlich häufig bei meinem Kieferorthopäden wegen dieses Problems. Er hat mir bei der Spange bereits alles entfernt, was es verursachen könnte(seit zwei Wochen ist es weniger Druck, aber noch da) und auch ein Röntgenbild (dort war nichts zu sehen) gemacht . Hinzu kommt, dass der Zahn sich auch verschiebt, wenn ich die Spange trage (der Druck wird also nicht von einer Zahnerkrankung ausgelöst). Deshalb trage ich sie selten. Meine Zähne stehen noch dort wo sie stehen sollen, aber ich befürchte, dass diese Methode auf Dauer nichts wird. Nun, mein Kieferorthopäde weiß nicht was er noch machen soll. Den Dauerretainer will ich nicht tragen, weil ich, seit ich die lose Spange trage, nicht mehr zufrieden bin mit meinem Gebiss. Aber hauptsächlich macht mich die Tatsache, dass ich einen Druck verspüre und sich der Zahn verschiebt einfach verrückt. Es zerrt an meinen Kräften und belastet mich wirklich, da niemand etwas weiß. Ich war bereits bei einem anderen Kieferorthopäden, er hat mir aber nicht wirklich zugehört und gemeint, ich solle meinen Zahnarzt darauf ansprechen und die Spange öfter tragen. Dieser sagt, dass dort nichts ist. Außerdem habe ich sonst keine Probleme mit dem Zahn. Putze mir die Zähne regelmäßig und ernähre mich gesund. Das Einzige was mich stört, ist der Druck, den ich habe, wenn ich die Spange einsetze (es ist genau der Druck, den ich hatte, wenn sich ein Zahn durch eine Spange verschiebt). Habe eben einen anderen Kieferorthopäden angerufen, er meinte ich solle mich an die Schlichtungsstelle der Ärztekammer wenden? Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich tun soll. Ich habe ehrlich gesagt einfach nur noch Angst und fühle mich unwohl. Dieses ganze Thema ist so belastend für mich, weil ich nicht mehr weiß was ich tun soll oder an wen ich mich wenden soll und es schon so lange so geht. Ich will doch einfach nur gerade Zähne... Ich hoffe, ich habe mich nicht zu kompliziert ausgedrückt und ihr könnt mir einen Rat geben. MfG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Leha304, 28

Naja du schreibst ja deine Zähne verschieben sich dadurch. Meinst du damit sie verschieben sich wieder so wie sie früher waren, also es wird schlechter? Weil ich habe seit zwei Wochen ebenfalls meinen losen Retainer. Und die Ärzte sagten mir, dass man auch mit dem Retainer noch Zähne verschieben kann die noch nicht ganz optimal stehen, so wie bei mir. Dadurch ist natürlich immer wenn ich ihn trage ein Druck auf den Zähnen, da ja noch was verschoben werden soll. Ich denke, solange es nicht am Zahnfleisch schmerzt, ist so ein Druck eig normal. Es ist halt wichtig, dass du den Retainer immer trägst außer zum essen. Mein Kfo meinte, dass die Zähne sich sonst sehr schnell wieder so verschieben wie sie am Anfang der Behandlung waren. Weiß nicht ob ich damit jetzt so ein bisschen was von deiner Frage beantworten konnte. Wenn nicht, frag einfach nochmal nach :) LG und alles gute

Kommentar von unertraeglich17 ,

Nein, sie verschieben sich nicht wie sie früher standen. Das Problem ist bei mir einfach, dass sich der Frontzahn verschiebt, wenn ich den Retainer länger trage. Wenn ich ihn nicht trage, ist alles super. Aber das ist das Problem.. sie mögen jetzt (noch) gerade stehen.. dann verschieben sich mit der Zeit die zähne auch.. das ist so eine Verzwickte Situation. 

Danke erstmal und liebe Grüße

Antwort
von Bakanda, 22

Du hast jetzt ziemlich viel geschrieben und ich blick da grad noch nicht ganz durch. Ein Retainer, das ist ein kleiner Draht, der fest in den Mund hinter die Zähne (meist von Eckzahn zu Eckzahn) geklebt wird. Eine lose Zahnspange ist etwas anderes. Wenn du möchtest, kannst du mir eine Freundschaftsanfrage schicken und mir das privat nochmal erklären, vielleicht können wir das in per Mail in Ruhe klären und vielleicht kann ich dir dann ein wenig weiterhelfen :)

Liebe Grüße

Kommentar von unertraeglich17 ,

Danke wie kann ich dir eine Mail schreiben oder eine FA schicken??

Kommentar von Leha304 ,

Der lose Retainer ist so eine durchsichtige Schiene, die über einige Zähne drüber geht und sie so in ihrer Position halten soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community