Frage von Kroni98, 41

Kann Windows am PC nicht installieren?

Ich habe folgendes Problem.. ich kann nicht Windows installieren(es erscheint die Meldung sie können auf der Partition nicht Windows installieren.) Wahrscheinlich liegt es daran das meine Festplatte auf GPT ist und nicht MBR da ich das UEFI und nicht das BIOS habe. Doch ich weiß nicht wie ich dies am leichtesten lösen könnte..

Antwort
von qugart, 28

Einfach mal alle vorhandenen Partitionen während des Installationsvorgangs löschen und eine neue Partition erstellen. Darauf dann Windows installieren.

Kommentar von MarkusGenervt ,

Das hat nichts mit der Grund-Partitionierung zu tun.

Kommentar von qugart ,

Einfach mal machen und ausprobieren.

Kommentar von Kroni98 ,

hab das öfters probiert bringt sich nichts da der Partitionstyp trotzdem unterschiedlich ist
.. ich würde eher gerne wissen ob ich im UEFI etwas ändern kann, dass ich dann Windows installieren kann

Kommentar von qugart ,

Dann ist es tatsächlich das UEFI/MBR-Problem.

Entweder du startest per Startmenü (irgendeine F-Taste oder ESC; steht im Handbuch) im Legacy-Modus (nennt sich auch mal irgendwas mit BIOS) oder aber du partitionierst die Platte mit diskpart. Während der Installation kommst du mit <Umschalt>+<F10> in die Eingabeaufforderung.

diskpart
list disk
select disk <disk number>
clean
convert gpt
exit
Kommentar von MarkusGenervt ,

Ein klitzekleiner Hinweis:

Das Partitionieren einer Festplatte mit dem CLEAN Befehl löscht ALLES.

Aber

Einfach mal machen und ausprobieren.


Kommentar von qugart ,

Diesen unnötigen Kommentar hast du bei der falschen Antwort geschrieben

Kommentar von Kroni98 ,

könnte ich theoretisch die Festplatte nehmen sie bei einem Freund einbauen der BIOS hat und kein UEFI und sie dort neu aufsetzen und dann in meinem PC wieder einbauen ?

Kommentar von qugart ,

Theoretisch ja. Das wird aber nur dann fehlerfrei klappen, wenn dein Freund haargenau das gleiche System hat wie du. Bei über 99% aller Versuche wird das nicht klappen.

Kommentar von Kroni98 ,

Inwiefern gleiches System .. meinst du damit gleiches Motherboard/CPU/Grafikkarte etc ?

Kommentar von qugart ,

Ja. Es geht da hauptsächlich um die Treiber für den verwendeten Chipsatz auf dem Mainboard und der CPU.

Antwort
von MarkusGenervt, 25

Im UEFI gibt es einen Kompatibiltäts-Modus, mit dem Du auch MBR-Platten betreiben kannst.

Auf der anderen Seite wäre es sinnvoller (bei Win8/10), die Platte von MBR in GPT umzuwandeln – vorausgesetzt, es ist noch genug Platz.

Kommentar von Kroni98 ,

Wie soll ich die CD von MBR auf GPT ändern?

Kommentar von MarkusGenervt ,

CD? Du meinst wohl HDD.

Dafür benötigst Du einen Partitionierer. Ich habe das selbst noch nicht gemacht, da ich immer noch mit MBR Disks prima fahre, aber ich würde Dir mal Easeus Partition Master empfehlen. Ist Freeware und sollte inzwischen auch mit GPT zurecht kommen.

Mir fällt gerade ein, dass es – zumindest bei Win7 – in der Datenträgerverwaltung eine Option gibt, mit der man die Disks umwandeln kann. Das wäre wohl das Sicherste. Dazu solltest Du aber sicherheitshalber schon mal am Anfang und am Ende ca. 600 MB frei räumen. 100 MB müssten reichen aber sicher ist sicher.

Wenn Du aber noch Dateien drauf hast, die Du nicht runter sichern kannst, würde ich eher zum Kompatibilitäts-Modus raten, weil wenn etwas schief geht, ist alles futsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community