Frage von hodenkrebs 24.10.2010

Kann Whisky ablaufen??

  • Hilfreichste Antwort von mineralixx 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Whisky wird nicht schlecht, sondern durch längere Lagerung (am besten im Holzfass) eigentlich nur besser! Er kann nur auslaufen (wenn die liegende Flasche undicht ist), sollte deshalb stehen.

  • Antwort von kgsbus 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn ein Whisky in Flaschen abgefüllt ist, ändert er (kaum noch) seinen Geschmack. Whisky ist eine Art Bier, die je nach Land/Hersteller zwei- bis dreimal destiliert wird. Dann entsteht Whisky mit 60 bis 90 % Alkohol. Der schmeckt dann ziemlich spritig. Daher kommt er in ein gebrauchtes oder neues Holzfass und lagert dort einige bis viele Jahre. Hier ändert sich das Aroma. Dann kommt er in Flaschen. Nun änder sich nichts mehr. Wenn die Flasche geöffnet wird und wieder verschlossen hält sich Whisky durchaus einige Jahre, weil er mindestens 40% Alkohol haben muss. Wenn die Flasche langsam leer wird, kann der Whisky etwas Aromen verlieren (Sauerstoff der Luft). Aber er wird noch schmeckken - viel Vergnügen und immer gut verschließen (vielleicht in kleiner Flasche umfüllen, wegen der Luft).

  • Antwort von Lana8756 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich glaub nicht das er schlecht wird. Der wird eher besser.

  • Antwort von Welfensammler 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der wird nicht schlecht, nur teurer.

  • Antwort von bettina20kh 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    nein wird er nicht ...

  • Antwort von alphalpha 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Versuch ihn; schädlich kann er nicht werden.

  • Antwort von stylezzbabii 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Probier mal . Merkst bestimmt ob er gut oder nich gut schmeckt ;D

  • Antwort von alphonso 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    nein, der kann nicht ablaufen.

  • Antwort von steam2335 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ja klar mit dem Alkoholgehalt kann eigentlich nichts passieren

  • Antwort von MarcelGER 24.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Alkohol wird nie schlecht. Kannst du also ohne Probleme trinken.

  • Antwort von gernotschucht 25.10.2010

    Natürlich nicht!!

    Guter Whiskey wird nicht alt. Vorallem nicht, wenn man ihn geöffnet hat. Riech mal dran, wenn dir nicht schlecht wird- koste!!

    Wahrscheinlich bist du um den Whiskey zu beneiden.

    gruß gernot

  • Antwort von flachlaender 24.10.2010

    Naja.. wenn die Flasche schon mal geöffnet war, wirst Du wahrscheinlich nicht mehr viel Freude daran haben.

    Der Grund ist, dass hochprozentiger Alkohol durch die Luftfeuchtigkeit quasi "verwässert" wird. Das ist natürlich ein sehr langsamer Vorgang. Aber wenn der Whiskey schon Jahre liegt...

  • Antwort von hodenkrebs 24.10.2010

    ok danke für alle Antworten ^^ in dem Fall genehmige ich mir jetzt ein Glass schönes Weekend noch

  • Antwort von Limbino 24.10.2010

    alles kann ablaufen.. du musst wissen, wie lange der da schon geöfnet steht ich hatte mal eine flsche korn 1 monat geöfnet, und die war (leider) ungeniesbar... also wenn du dir net den magen verderben willst, würde ich erst mal freunde forkosten lassen xxD

    lg christian

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!