Frage von forgoden, 61

Kann wegen dem Lärm der Mietvertrag eines Sozialempfänger gekündigt werden und er dadurch eine Wohnung bekommen?

Das Problem ist halt, dass der Lärm wohl unvermeidlich ist wegen der Arbeiten die er durchführen muss um nicht in Armut zu sinken. Er wird also früher oder später gekündigt, bekommt er dann eine neue Wohnung ohne Nachbarn? Oder wie will der Staat das regeln? Weil draussen auf der Strasse darf man ja nicht schlafen. Es ist übrigens in München wo die Wohnungen knapp ist. Vor einem Jahr wurde bereits auf eine Sozialwohnung gestellt mit einer Werkstatt. Die bekommt er natürlich nie. Was passiert also jetzt?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von DerHans, 29

Obdachlosigkeit zu vermeiden, ist eine der vornehmlichsten Aufgaben des Sozialamtes. Das heißt aber nicht, dass ein Sozialempfänger machen kann, was er will. Lärmschutz ist ein übergeordnetes Gut, auf das die Nachbarn ein Anrecht haben.

Dann bekommt er seine Sozialhilfe eben ohne die lärmende Erwerbstätigkeit.

Antwort
von armabergesund, 17

eine Wohnung ist zum Wohnen genehmigt; eine Werkstatt zum Arbeiten und nicht zum Wohnen.

In einer Wohnung darf jeder nur so viel Lärm veranstalten, wie es die Nachbarn dulden. Die gesetzlichen Bestimmungen müssen eingehalten werden, sonst muss jeder Mieter mit einer Kündigung und später auch mit einer Zwangsräumung rechnen, egal was danach mit dem Mieter passiert.

Sollte dem Mieter keine Wohnung angeboten werden können, landet er in einem Auffanglager, einer Sozialstation. Jeder ist für sein Leben verantwortlich, nicht der Staat oder Vermieter.

Antwort
von Sciffo, 31

Das Problem ist halt, dass der Lärm wohl unvermeidlich ist wegen der
Arbeiten die er durchführen muss um nicht in Armut zu sinken

eine wohnung ist weder eine praxis, noch eine werkstatt oder was auch immer... und bei zweckentfremdung droht kündigung...............

Kommentar von forgoden ,

ja das wird passieren, aber was passiert dann? Ich habe noch nie Obdachlose auf der Strasse gesehen.

Kommentar von Sciffo ,

Ich habe noch nie Obdachlose auf der Strasse gesehen.

ich sehe die jeden tag....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community