Frage von LilaBlume1, 54

Kann was passieren wenn ich ihr mein IBAN und BIC code sage?

Also ich will ein Mädchen die Hose die mir nicht mehr passt schicken und sie muss mir Geld überweisen und dafür muss ich ihr mein IBAN und BIC code sagen kann die irgendwie geld abheben oder so andere sachen?

Antwort
von vdeparty, 18

Zum Geld abheben am Automaten braucht es weder die IBAN noch den BIC Code, sondern deine Giro-Karte und deine PIN, beides gibst du NIEMANDEM NIEMALS. Und danach hat dich das Mädchen ja auch nicht gefragt.

Sofern das Mädchen, welches dir deine Hose abkauft nicht im Ausland lebt, braucht sie auch nur die IBAN. Der BIC Code ist für Auslandsüberweisungen.

Was kann man mit der IBAN einer anderen Person Dummes anstellen? Geht das?
Ja, man kann, wenn man die IBAN einer Person kennt, diese beispielsweise bei Online-Zahlungen angeben. Aber mit welchem Nutzen? Du schaust ja (hoffentlich) deine Kontoauszüge regelmäßig durch und würdest es sofort merken, wenn da eine Abbuchung ist, die nicht durch dich erfolgte. Wenn so etwas passiert kann die Bank das stornieren und die Polizei kann ggbfs. der Sache nachgehen. Solche Aktionen kommen aber selten vor, denn sie lohnen sich für den Betrüger kaum: Wenn er mit einer fremden IBAN etwas im Internet bestellt, muss er eine Lieferadresse angeben. Und über diese kann man den Betrüger ausfindig machen.

Generell würde ich also nicht in Panik geraten deswegen. Ich habe auch schon Privatverkäufe und -käufe übers Internet abgewickelt, dabei braucht es halt Bankdaten für die Überweisungen... oder ein Paypal-Konto.

Antwort
von nerd4you, 16

BIC brauchst Du nur bei ausländischen Transaktionen.

Letzt endlich kann es Dir passieren, dass Sie Dir Geld überweist.

Geld abheben kann Sie nicht.

Sie kann Dein Konto im Onlinehandel als Zahlungsquelle angeben. Da man da aber auch den Namen des Kontoinhabers angeben muss, ist der Missbrauch eher unwahrscheinlich.

Alternativ: Paypal 
Das Geld wird auf Dein Paypal Konto überwiesen, und Du kannst es dann auf Dein Konto umbuchen. Missbrauch ist damit nicht möglich. 

Antwort
von Blogger78, 18

Sie kann dir mit den Daten Geld auf dein Bankkonto überweisen.

Theoretisch kann auch Geld per Lastschrift eingezogen werden, jedoch kann dies von dir innerhalb von 6 Wochen beanstandet werden. In diesem Fall wird das Geld sofort wieder deinem Konto gutgeschrieben.

Im Inland benötigt der/die Überweisende nur die IBAN, nicht den BIC.

Antwort
von joshiw, 14

Ich denke, man muss Menschen vertrauen um solche Daten herzugeben oder du kaufst was bei ebay oder so da bist abgesichert. :-)

Kommentar von LilaBlume1 ,

Okii das ist auf kleiderkreisel

Kommentar von swissss ,

Vertrauen? IBAN kannste sogar ins Internet schreiben und nichts passiert.

Bankverbindung:

Liga Bank München  

BLZ 750 903 00  und  Konto-Nr. 21 45 138

IBAN: DE24 7509 0300 0002 1451 38  und   BIC: GENODEF1M05

http://www.s362930573.online.de/kunden/pfarrverband/modx/index.php?id=117

Kommentar von swissss ,

Empfänger: Bund der Pfadfinder und Pfadfinderinnen
IBAN: DE70 7025 0150 0009 5001 33
BIC: BYLADEM1KMS
Bank: Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
.

http://cebolon.de/wp-content/uploads/2016/04/Ausschreibung_Sommerferienprogramm_...

Antwort
von sonnymurmel, 20

Wenn sie dir Geld überweisen muss, benötigt sie deine IBAN - sonst funktioniert das nicht.

Sie kann kein Geld bei dir abheben.

Deinen BIC braucht sie nur wenn sie im Ausland ist.


Eine Alternative wäre die Zahlungsabwicklung über Paypal.



Antwort
von swissss, 14

Das ist der normale Weg um jemandem Geld zu überweisen.

Sie kann dir nur Geld überweisen.

Sie hat keinen Zugriff auf dein Konto

Antwort
von kaytie1, 14

Wenn sie ein Hacker ist bestimmt, mach es doch über Paypal. Da musst du nicht deine Bankdaten an sie rausgeben

Antwort
von Liesche, 7

Nein, kann sie nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten