Frage von Peterpan027, 69

Kann urin tödlich für fische sein ?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Fische, 25

Hallo,

ja, das wäre u.U. schädlich für die Fische, kommt aber in erster Linie auf die Menge des Urins und die im AQ enthaltende Wassermenge an.

Das liegt aber nun nicht am PH-Wert, der bei Urin im sauren Bereich liegt und im AQ - je nach Fischbesatz - auch dort liegen sollte (meist aber leider nicht).

Es liegt vielmehr daran, dass 100 ml Urin ca. 40 - 80 mg Proteine enthält. Diese Eiweißstoffe würden im AQ durch die wichtigen nützlichen Bakterien zu Ammonium/Ammoniak oxidiert werden. Das ist ein für Fische hochgiftiger Schadstoff und führt schon in recht geringer Konzentration zum Tode der Fische.

Wie gesagt, Menge des Urins zur Menge des Wassers sind entscheidend.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von molly45678, 21

Definitiv JAA!! Urin hat einen anderen pH-Wert als das Wasser!

Antwort
von DerTroll, 42

ja klar. Es hängt natürlich von der Konzentration ab.

Antwort
von Ceranius, 69

solange ein gewisser sauerstoffinhalt im urin ist...

Antwort
von ManuViernheim, 27

Willst Du Deinen Urin ins Aquarium?

Mache das nicht.

Fische mögen kein Uringestank.

Kommentar von JohnDracer02 ,

hahahahahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten