Frage von SirMuhle, 131

Kann trotz Diabetes gut abnehmen?

Hi ich habe mal eine frage und zwar habe mache ich jeden Tag Sport und esse eigentlich nur gute 1000kcal. Und ich nehme trotzdem nicht ab. kann das villeicht daran liegen das ich Diabeteker bin ?

Antwort
von Rollerfreake, 101

Du solltest dich von Arzt beraten lassen und eventuell mit dem Arzt gemeinsam einen Ernährungsplan erstellen. 

Antwort
von mewi1, 71

Natürlich kann es daran liegen. Allerdings stimmt es auch, dass du zu wenig isst. Dein Stoffwechsel ist dadurch sehr träge. Mir ging es auch so. Wenn ich dann aber mehr gegessen habe, habe ich sofort zugenommen. Ich habe durch eine HCG-Kur geschafft, aus diesem Kreislauf herauszukommen. Das kann ich wirklich nur empfehlen.

Antwort
von user023948, 82

DU ISST ZU WENIG! MINDESTENS 1500 kcal, sonst kriegst du nen Jojo!

Antwort
von Vanni8, 95

Der Muskelaufbau ist in deinem Fall warscheindlich eine grosse Rolle. Wie wir alle wissen wiegen Muskeln mehr als Fett ;)

Antwort
von Lauterbello, 84

Falls du Insulin spritzt, kann das schon daran liegen, dass du Probleme hast abzunehmen. Es gibt spezielle Beratungen für Diabetiker, an deiner Stelle würde ich einen entsprechenden Kurs machen, falls die Krankenkasse so etwas anbietet, oder einen Ernährungsberater mit der Zusatzausbildung Diabetes in Anspruch nehmen. Frag dazu am Besten auch deine Krankenkasse.

Antwort
von Mesmeric, 81

das geht von der Theorie gar nicht.. kann nicht sein würde ich sagen

Antwort
von kokomi, 93

nein, es liegt daran, dass du zu wenig isst!

Kommentar von Vanni8 ,

ganz sicher nicht :D ich esse au ca 1000 kcal mache keinen sport und bin auch kein diabetiker, nehme aber trotzdem ab

Kommentar von kokomi ,

jeder körper ist anders, bei ihr hat der stoffwechsel auf sparflamme gewechselt

Kommentar von user023948 ,

Du brauchst 2000 nicht 1000!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten