Frage von FeHa2937, 10

Kann Tipps bei Reiseplanung in Lateinamerika gebrauchen :) Welche Länder lohnen sich am meisten und welches Budget braucht man in etwa für Interkont.-Flüge?

Hi Leute,

Ich bin bei den folgenden Fragen für alle eure Erfahrungen und Tipps dankbar.

Flüge innerhalb Lateinamerikas sollen deutlich günstiger sein, wenn man sie vor Ort bucht. Weiß jemand von euch wie viel beispielsweise die Strecken Lima/Cuzco-Quito oder Bogota-Managua so kosten? Wenn ihr vergleichbare Linien geflogen seid, freu ich mich natürlich auch über diese Infos als Richtwerte sehr :) gibt es außerdem bestimmte Airlines denen man trauen kann und vor allem auch bestimmte, bei welchen man das nicht kann?

Ich hab für kommendes halbes Jahr vier Monate Auszeit geplant, die ich mit einer hoffentlich unglaublich erlebnisreichen Reise durch Lateinamerika verbringen werde. Für die ersten beiden Monate habe ich vor, bei einer Organisation ein Kombiprogramm aus 4 Wochen Sprachkurs in Cuzco/Peru und 4 Wochen Freiwilligenarbeit in Quito/Ecuador zu machen und daran einen in der Länge noch nicht bestimmten Abstecher nach Kolumbien anzuhängen.

Ich rechne damit anschließend noch einen Monat Zeit zu haben, während dessen ich von meiner nachreisenden Freundin begleitet werden werde. Lohnt sich hierfür ein Flug nach Mittelamerika? oder hat (Nord-)Südamerika so viel zu bieten, dass man auch nach vier Monaten noch lange nicht davon satt geworden ist?

Hast du darüber hinaus schon Bekanntschaft mit den Ländern Nicaragua, Guatemala oder Honduras gemacht? Diese drei sind derzeit meine drei potentiellen Favoriten für oben beschriebenen Weiterflug.

Ich bin dankbar für jede Erfahrung und freue mich über jede Auskunft. Auch falls jemand bereit ist, sich im Privatchat von mir noch ein wenig ausquetschen zu lassen! :) :p

Antwort
von trelos, 10

nur kurz, dein text ist lang, muss man ja schon scrollen.... also flugpreise musst du dir ergoogeln. inlandsflüge in der regel günstig, aber in and. länder weitaus! teurer als bei uns, kostet oft mehr als dein hin+retourflug transatlantik... das mit dem trauen findet man auch wenn man googelt.... beste, schlechteste usw.

dein kombiprogramm ist nicht schlecht, aber es kostet dich sicher ein kl vermögen... weil die eben abzocken. arbeit findst du kostenlos für kost u quartier in workaway - sprachschulen können günstig sein, jd.falls billiger als die orga.

wenn du schon in peru, ecuador bist zahlt sich flug nach mittelamerika gar nicht aus, kostet viel zuviel und in peru und ecuador gibts genug tolles und außergewöhnliches zu sehen - das geld f flug nach mittelamerika gg.falls verwenden f.d. nicht ganz billige galapagos, wenn man schon dort ist sollte man das auch sehen, später bereust du es vllcht.....

ich kenne alle zentralamerik. länder sehr, sehr gut (guide) - abgesehn davon hast du dir (als offenbar noch nicht backpacker und noch nicht spanischsprachiger) die gefährlichsten länder dort ausgesucht. nach honduras bitte GAR nicht, gibt auch nicht viel zu sehen... nicaragua ist schon eher ok, bietet auch viel, trotzdem nicht für anfänger - guatemala hab ich mich letzen winter verliebt - falls du doch fluggeld investierst ist es das billigste dort, städte meiden - auch supergefährlich, aber hochland, antigua, atitlansee genial und pazifikküste.

bei fragen, gerne. lg aus wien

Kommentar von FeHa2937 ,

Danke für deine Antwort! Hast mich schon ein gutes Stück weiter gebracht. Gibt's bei diesem Forum hier die Möglichkeit einen Privatchat zu starten?

Kommentar von trelos ,

glaube nicht, bin auch nicht so die chatterin, aber schreiberin, frag mich ruhig, bekomme benachrichtigungen von hier....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community