Kann Thrombophilie zu Sehstörungen führen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Thrombophilie ist eine schwere Blutgerinnungserkrankung. Wenn Du plötzlich schlechter siehst, bitte geh zum Augenarzt, ob Du evtl. Einblutungen im Glaskörper hast, lass das nicht anstehen. Therapie bei Einblutungen, die das Sehfeld beeinträchtigen wäre z.B. eine Laserbehandlung.

Kennst Du den Artikel schon?

https://www.roche.de/diagnostics/krankheiten-erkennen/gerinnung/thrombophilie/folgen-thrombophilie.html

Du musst sehr auf Dich achten, auf keinen Fall rauchen, kein Übergewicht aufbauen und - wenn Du eine Frau bist - auf keinen Fall die Pille nehmen.

lg Lilo

P.S. Tinnitus bekommt man davon nicht, das wäre mir neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stealthuser
29.11.2016, 08:25

Braucht man für den Augenarzt eine Überweisung oder kann man da so hingehen?

0