Frage von Guanako92, 230

Kann "The Purge" (1 Tag lang Gesetzlos leben) irgendwann Mal zur Realität werden ?

Habe mir soeben The Purge 1 und 2 angesehen, und frage mich ob das Mal zur Realität werden kann ? Die Ziele dadurch wären ganz klar. Wirtschaft stabil halten. Klar momentan wäre das bestimmt nicht in Europa umsetzbar, Da würden die ganzen Menschenrechtsorganisationen an die Decke gehen und zu viele Poliktiker wären dagegen, da keiner Sie wählen würde. Stellt euch Mal vor die CDU bringt so einen Vorschlag, meint ihr wirklich ein Wähler der klaren Verstandes ist, würde da zusagen?

Aber das Problem liegt ja schon im letztem Satz. Der klare Verstand. Was ist wenn die uns weiterhin Gehirnwäsche verpassen und wir letztendlich unseren Verstand verlieren ?

Der heutige Mensch lebt ja sowieso schon mit einer Gehirnwäsche. In dem er schon als Kleinkind mit den Medien konfrontiert wird.

Ich weiß das ist jetzt eher keine Frage sondern eine Diskussionsrunde :D Aber eure Meinung würde mich Mal Interessieren und was Ihr dazu denkt.

Antwort
von Digarl, 29
Ja

Möglich ist alles, passieren wird sowas aber sicherlich niemals. Wirtschaftliche Stabilität, geringe Kriminalität usw., diese Folgen würden nicht wirklich enstehen. In Wirklichkeit würden die wenigsten auf Mordtouren gehen, die meisten würden versuchen so viel Profit wie möglich daraus zu schlagen, sie würden plündern und nicht morden. Selbst wenn sie morden würden, würde das keinen Einfluss auf die Kriminalität im Restjahr haben. Kriminelle Energie hat man oder nicht, man kann sie nicht aufbauen um sie dann ein mal im Jahr zu entladen, man kann höchstens etwas gegen diese Energie unternehmen.
Die Filme mag ich alle 3, doch in der Realität würden die Folgen nur negativ sein und genau das, würden die Wähler mit klarem Verstand auch merken ... doch die wenigsten haben ja diesen "klaren Verstand".
Ich wäre auch absolut dagegen!

Dennoch wäre eine Legalisierung von (fast) allem, ein mal im Jahr, durchaus realistisch. Alleine am Beispiel des 3. Reiches sieht man, was für abstruse Ideen umsetzbar sind. Wer hätte zuvor gedacht, dass Anhänger bestimmter Ideologien bzw. Religionen im industriellen Maßstab ermordet werden könnten? Der Holocaust hat aber bewiesen: Es geht! Stell dir folgendes vor: eine Fabrik in der Menschen gezüchtet, großgezogen und geschlachtet werden. Das Fleisch wird verkauft. Abstrus, oder? Dennoch möglich. Alles was uns die physikalischen Gesetze nicht verbieten, ist möglich. Es kommt nur auf die gesellschaftliche Entwicklung an. 

Es gab und gibt ja auch Völker, die Menschen geopfert haben. Ebenso gibt es und gab es Menschen die Kannibalismus praktizierten/praktizieren. Ein etwas neuerer Fall wäre beispielsweise Jeffrey Dahmer.

Doch "realistisch" bedeutet nicht "wahrscheinlich"! Ist es realistisch, dass heute Nacht alle Menschen sterben? Ja ist es! Ist es wahrscheinlich? Nein!
Die Wahrscheinlichkeit, dass es etwas wie die "Purge" geben wird, liegt sicher im Bereich von ca. 3,453*10^-6%. Also bei: 0.000003453%.

Antwort
von Sofaproblem, 141

Also wenn eine Regierung will das ihr Land innerhalb eines Tages ins anarchistische Chaos verfällt und dann Tage später wieder zu einem zivilisierten und anständigen Gesellschaft wird, dann ist diese wohl komplett bescheuert. Die Rechnung mit der Kosteneinsparung durch die weniger arme Menschen die Sozialhilfen beziehen wenn sie gekillt werden geht wohl nicht ganz auf. Man denke an sämtliche Aufräumarbeiten: verwüstete Straßen, Vandalismus, bergweise Leichen die auch "entsorgt" werden müssen um es sehr drastisch auszudrücken. Kostet ja nix. Und das in einem Land mit Millionen Einwohnern.

Ist zwar ein interessantes Gedankenexperiment; was wäre wenn...
...aber letztendlich ein nicht sehr profitables Geschäft.

Antwort
von Mavi1234, 155
absoluter Blödsinn

Wie du schon sagst, wenn es sowas geben würde, würden die meisten Menschen nicht drauf klar kommen und den Verstand verlieren. :)

Antwort
von Thadeus, 145
Nein

Toller Film aber mehr auch nicht.

Ich kann mir kaum vorstellen das es mal dazu kommen wird.Lieber sollte man sich Gedanken machen das nicht irgendwann der 3 Weltkrieg ausbricht.Und da sag ich nur Atomwaffen 😉

Kommentar von DeniiisFB ,

Hoffentlich nicht solange ich lebe.Schönste Bombe auf Erden und trotzdem so zerstörerisch 

Antwort
von waitforit3, 78
Ja

ein Mann sagte einmal "Unterschätze nicht die Macht von dummen Leuten in grossen Gruppen" - siehe Nazi Zeit oder momentan die AfD Bewegung.

So wie in dem Film wird es wahrscheinlich nicht möglich sein. Aber ich denke dass es eventuell irgendwann in bestimmten Staaten vielleicht möglich wäre. Gründe hierfür könnten sein: Überpopulation, Steuereinsparungen in Bezug auf Justizvollzugsanstalten, Wohlstand oder Forschung.

Ich kann mir vorstellen dass man abgelegene unbeliebte Stadtteile (Beispiel Tschernobyl) für 24h zu einem Gesetzlosengebiet erklärt damit sich hier die Psychopaten, Häftlinge, Harz4 Bezieher?..., Gewaltliebende, Kriminelle usw. gegenseitig Töten können und die Gesellschaft somit "gereinigt" wird.

Zum einen werden wir so von negativen Menschen befreit und zum anderen senkt das die Steuerlast (Arbeitslosengeld, Gefängnisse). Eventuell könnte es Gewalt auch auf diesen einen Tag verlagern.

Ich denke es ist eher unwahrscheinlich in unserer heutigen Zeit aber wer weis wie sich unsere Gesellschaft in Zukunft verändern wird.

Antwort
von SaintsRowfour, 148
vielleicht

eine Möglichkeit an die ich auch des öfteren gedacht habe. Jaein! In unserer aktuellen Gesellschaft bezogen auf Deutschland, Europa würde es sowas niemals geben. Sollte sich die Gesellschaft, allgemeine Moralische Ansichten ändern, dazu vlt eine Weltweite Rohstoffknappheit und in dem betroffenem Land einen Präsidenten/ eine Regierung wie Trump, dann wäre sowas sicherlich möglich. Trotzdem aber sehr unwahrscheinlich, da diese Möglichkeit durch den Film entsteht und der ja schon allen zeigt, dass darunter der Großteil der Bevölkerung nur leiden würde und es würde definitiv zu Rebellionen kommen.

Antwort
von Hikez, 130

Es gibt einfach keinen vernünftigen Grund für so eine Maßnahme. Ich weiß zwar nicht, wie die Purge im Film gerechtfertigt wird, aber in der Realität sehe ich keine Sinn darin. Wozu also etwas einführen, was keiner braucht?

Kommentar von Prettylilthing ,

Im Film ist es wegen der Überbevölkerung hauptsächlich damit die Armen weniger werden

Antwort
von atzef, 80
absoluter Blödsinn

"Der heutige Mensch lebt ja sowieso schon mit einer Gehirnwäsche."

Ich grübele noch, in welchem Waschgang sie deins gewaschen haben, neige aber zu Kochwäsche...

Expertenantwort
von xrobin94, Community-Experte für Film, 101

In einer modernen Gesellschaft, in einem hochentwickelten Land eher nicht.

Antwort
von uncutparadise, 69

Wieso fasziniert hier so viele, ob es sowas geben könnte. Bei keinem anderen Film wird diese Frage überhaupt und so oft gestellt. Das wird es nicht geben, das ist nunmal ein Film, eine Phantasie !

Antwort
von DeniiisFB, 123
absoluter Blödsinn

Das ist nur ein Film..ich denke nicht

Antwort
von LK2904, 109
Nein

Wirtschaft stabil halten? Inwiefern bitte? Absoluter Bullshit.

Antwort
von Pr1nzAlbert, 96
Ja

Es braucht nur der Strom flächendeckend auszufallen, dann hast du bereits nach 24 Stunden absolute Gesetzlosigkeit. Die meisten haben kaum Nahrungsmittel, Wasservorräte und Bargeld zuhause. Einfach mal weiterdenken was dann passiert. Alles ist mittlerweile vom Strom und zum Großteil auch vom Internet abhängig. Selbst ein Hackerangriff mit Totalausfall "nur" des kompletten Internet würde absolutes Chaos bedeuten.

Kommentar von Hikez ,

Das Internet kann man nicht hacken :p

Kommentar von Pr1nzAlbert ,

Das war hoffentlich witzig gemeint. Denn womit wolltest du ansonsten deine Aussage begründen? Nur weil es bis jetzt noch niemandem gelungen ist, zentrale Server flächendeckend lahmzulegen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten