Frage von xCuttingEdge, 86

Kann Tee ablaufen?

Hab mir gerade einen Tee gemacht und als er fertig war hat sich eine komische schicht gebildet (habe noch nix reingetan) auf der Packung stand oktober 2015. Ist der noch genießbar?

Antwort
von Lu1401, 54

Hey, also ich bin mir nicht ganz sicher, aber riech, mal an einem der Teebeutel und wenn du trotz allem ein bisschen Panik hast würde ich dir raten, das du ihn wegwirfst nicht das der "verschimmelt" ist:

LG, Lucy

Antwort
von KimiBrwz, 58

Also Tee kann ablaufen aber wenn du ihn trocken Lagerst dann kannst du ihn auch noch nach ca einem halben Jahr trinken, wichtig ist: immer mit kochendem Wasser trinken :)

Antwort
von PrivatfragenDE, 42

Wenn die Teeblätter trocken und dunkel gelagert wurden,
kannst du sie völlig unbedenklich benutzen. Tee wird nicht schlecht!
Der Hersteller ist nur dazu verpflichtet, ein Mindesthaltbarkeitsdatum anzugeben, aber das heißt noch lange nicht, dass der Tee danach nicht mehr genießbar ist.

Antwort
von musso, 57

ich würde den noch trinken

Kommentar von marina2903 ,

lieben gruss an deinen magen

Kommentar von musso ,

danke, dem geht es gut. Er grüßt zurück

Antwort
von Jadwiga84, 33

Bei richtiger Lagerung (Luftdicht und trocken) verliert er höchstens an Aroma. Wenn Feuchtigkeit (z.B. auch durch hohe Luftfeuchtigkeit) rankommt, kann sich Schimmel bilden und wenn du ihn offen lagerst setzt sich Staub ab (der drinkt im Laufe der Zeit auch durch kleine Öffnungen in der Pappschachtel), der dann einen feinen Film auf dem Tee bildet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten