Frage von Simic57, 67

Kann tägliches scharfes essen ungesund sein?

Kann tägliches scharfes essen ungesund sein?

Ich esse gerne Gerichte mit Thai Rot Curry und das kann ich täglich essen weil es mir so gut schmeckt und ich es auch gut vertrage und keine Probleme mit dem Magen habe.

Ich frage mich nur kann es schädlich sein oder ungesund über einen langen Zeitraum immer nur scharf zu essen, so wie zum Beispiel: Rauchen vertragen auch viele und am ende weiß man das es sehr ungesund ist.

Scharfes essen soll gut sein gegen Bakterien und vor Erkältung schützen.

Hat es auch negative Eigenschaften und welche ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Vivibirne, 12

Negative könnten sein dass es deine geschmacksnerven beeinflusst und du die dosis steigern musst damit du die Schärfe schmeckst.

Antwort
von FlyingCarpet, 25

Nein, das ist nicht gefährlich, evlt. benötigt Dein Körper gerade diesen Reiz, um ein wenig "in Fahrt" zu kommen.

Antwort
von Jeanette33, 32

es wird in vielen Ländern täglich scharf gegessen! 

Wenn man es nicht gewöhnt ist kann das schon mal Auswirkungen auf deine Verdauung haben - also würde ich nicht von heute auf morgen nur noch ausschließlich scharf essen ;)! 

Aber grundsätzlich wüsste ich nicht was dagegen einzuwenden ist, vor allem wen man es gewöhnt ist! 

Bon Appetit :)!

Antwort
von Brunnenwasser, 11

Im Gegenteil, wenn Dein Körper es gut verträgt tust Du ihm sogar etwas Gutes. Nämlich all die Dinge, die scharfes Essen bekanntlich auslöst.

Antwort
von abibremer, 12

Scharf und negativ: Natürlich sind solche blödsinnigen Wettbewerbe " wer verträgt die meiste Schärfe", nicht besonders gesund: Anwesende Sanitäter haben immer genug damit zu tun, die "Schärfeschmerzen" der Leute zu mildern, die sich überschätzt haben und dann gelegentlich auch Kreislaufprobleme bekommen, was aber NICHTS mit den Gewürzen zu tun hat, sondern nur mit den schmerzlichen Empfindungen. Ich habe mit "europäisch-scharf" gewürztem indischen Essen keineProbleme, weil Tabasco zu meiner Grundausstattung an Gewürzen gehört und ich viele Gerichte mit getrockneten Chilis würze, weil selbst frisch gemahlener Pfeffer mir oft zu "schlapp" erscheint.

Antwort
von guruguddy, 5

Grundsätzlich ist scharfes essen gut gegen viele Erreger im Körper.Wenn es Dir schmeckt und du es verträgst gibt es nur eines zu bedeneken.Wie man isst ist man.Wer im leben immer nur scharfe Situationen schafft verlernt die Feinheiten des Lebens zu geniessen.. So wie der Geschmacksinn auf Dauer die feinheiten der Speisen nicht mehr wahrnehmen kann

Die meisten Deutschen jedoch wissen überhaupt nicht was richtig scharfes Essen ist.

Deshalb kann ich das nicht so genau sagen.Jeder hat ein anderes empfinden was Schärfe angeht.

Antwort
von peterobm, 29

wass soll da gross passieren? Guten Hunger. 

Thai Rot Curry - so scharf ist das auch nicht; gibt Schlimmeres xD

Antwort
von macqueline, 34

In Indien, Pakistan und einigen weiteren Ländern wird täglich Curry gegessen,  ohne negative Auswirkungen.

Antwort
von elfriedeboe, 16

Kommt darauf an was du isst nicht obs scharf ist !

Antwort
von Otilie1, 30

es kann sein, das dein magen nach einiger zeit da n icht mehr mitmacht. kann sein, muss aber nicht

Antwort
von Hobbybastler123, 6

Solange du scharfes Essen gut verträgst, ist es nicht ungesund. Wenn es der Magen nicht mehr will, meldet er sich schon bei dir.

Antwort
von SeSe2005, 14

Scharf ist Gesund
Guten Appetit:)

Antwort
von Julihelferan, 28

Allzuviel ist ungesund sagt meine Oma immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community