Frage von DerRebell, 11

Kann starke Entzündung Narben hinterlassen?

Hallo, hatte eine offene Schürfwunde am Penis, welche sich stark entzündet hatte. die Entzündung ist fast weg, jedoch bleibt an der Wunde blassbläulich gefleckte Haut. Ist jetzt 2 Wochen alt die Verletzung. Ändert sich das noch oder wird das eine Narbe, ich mein die Wunde hat nur leicht geblutet, aber die Haut am Penis ist ja nicht so dick?

Antwort
von claubro, 7

Grundsätzlich können von Entzündugen Narben bleiben, ja. Meistens gehen die aber irgendwann wieder weg - also sie verblassen immer mehr. Das kann aber ne ganze Weile dauern....hab an den Knien von Schwürfwunden, die sich entzündet haben Narben. Sind vom letzten Jahr und ich denke so 2-3 Jahre werde ich die noch sehen....

Antwort
von farbenlos, 3

Zuerst ist es normal, dass die neue Haut anders aussieht. Zum Beispiel waechst bei braun-gebrannter Haut ja auch nicht braune nach..was aber bei deinem Penis wohl eher unwahrscheinlich ist, dass er lange in der Sonne lag

Antwort
von sonnymurmel, 5

Das kann dir hier niemand sagen...

eine Urologe wäre da z.B. der richtige Ansprechpartner,

..denn das man  sich anschauen ;-)

Antwort
von Mike074, 3

Es kann eine Narbe zurückbleiben. Die wird aber mit der Zeit so stark verblassen, dass sie kaum noch sichtbar ist. Wie kann man sich denn am Penis eine Schürfwunde zuziehen??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community