Frage von Sobaron, 134

Kann SIE von einem einfachen BJ an HIV/Aids erkranken?

...oder ist das extrem unwahrscheinlich - gar ausgeschlossen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 48

Das Risiko besteht. Ich wäre da sehr vorsichtig. Eine kleine Verletzung im Mund und das Risiko steigt.

Darauf würde ich es nicht ankommen lassen. Das muß in der heutigen Zeit mit der ganzen Aufklärung nicht sein

Antwort
von Unterhosen96, 34

Wenn einer der beiden Sexualpartner bereits infiziert ist kann bei einem Blowjob auch Aids/HIV übertragen werden!

Antwort
von FloBashir, 65

Ja das kann Sie. Sobald Sperma die Schleimhaut   Berührt ist das Risiko auf jeden Fall da ..

Antwort
von beglo1705, 67

Ja kann sie. Ein Test beim Arzt schafft Gewissheit darüber.

Antwort
von theantagonist18, 79

Wenn Sperma in den Mund abgesondert wird, dann besteht ein Risiko. Ausgeschlossen ist da gar nichts. Allerdings ist die Mundschleimhaut beständiger gegen Krankheitserreger als die der Vagina oder des Rektums. Verletzungen der Mundschleimhaut würden das Risiko natürlich drastisch erhöhen.

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 22

Die Wahrscheinlichkeit überhaupt bei Oralsex HIV zu bekommen ist fast schon gegen Null.

Aber möglich wäre es, wenn Sperma mit einer hohen Virusmenge von ihr geschluckt wird. Aber wie gesagt, es ist extrem gering. 

Gruß

eure Maxie

Antwort
von sweetSquirrel, 25

Ja dadurch können Geschlechtskrankheiten übertragen werden. Das ist immer möglich, wenn Körperflüssigkeiten ausgetauscht werden.

LG

Antwort
von Frikadello, 43

Es ist möglich,weil beii der Ejakulation der HI Virus durch kleine Wunden im Mund in die Blutbahn gelangen kann.

Merke wenn man einen Fremden einen lutschen will, sollte Sie auf ein Kondom bestehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community