Frage von LeDaja, 53

Kann sie mich verklagen?

Ich habe dummerweiser bei meinem Anwalt eine Falschaussage angegeben. Ich habe behauptet meine Ehefrau hätte vom Sparbuch Geld einfach abgenommen, obwohl das nicht stimmt. Dies kann sie auch belegen/beweisen. Jetzt droht sie mir, mich aufgrund dieser Beschuldigung zu verklagen/anzuzeigen.

Meine Frage : Kann sie das überhaupt? Und wenn ja wo?

Antwort
von tuedelbuex, 34

Ja....kann sie! Sie könnte durchaus Anzeige wegen "falscher Verdächtigung" bei der Polizei gegen Dich stellen.....

Antwort
von wilees, 11

Siehe hierzu die Definition des Begriffes  - Verleumdung -

Verleumdung - Definition und Erklärung - Rechtswörterbuch.de

www.rechtswoerterbuch.de › Rechtswörterbuch › V

oder üble Nachrede:

Üble Nachrede, § 186 StGB: Definition, Begriff und Erklärung im ...

www.juraforum.de › JuraForum-Wiki › U

Welcher Tatbestand hier vorliegt kann Dir Dein Anwalt erklären. Du solltest diese Aussage schnellstens korrigieren.

Kommentar von LeDaja ,

ja das habe ich auch vor, war dumm von mir

Kommentar von wilees ,

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

Antwort
von LoveRuhrpott, 26

Ja kann sie falsche Beschuldigung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten