Frage von Marceloo19, 63

Kann sie einfach nicht vergessen? Was soll ich machen?

War bis Gestern 1 Monat mit meiner Freundin zusammen. Wir kannten uns seit 3 Monaten und sie war sich auch eine Zeit lang unsicher ob wir es versuchen sollten. Dann hat sie mir gesagt das sie mich liebt und wir haben es versucht. Gestern dann der Anruf. Die Nachricht war nicht erfreulich. Sie hat Schluss gemacht. Als Grund nannte sie das sie sich eingeengt fühle von mir. Das kann ich jedoch nicht verstehen. Wenn sich jemand gemeldet hat, dann war es meistens Sie. Getroffen haben wir uns auch erst 3 mal seit wir Zusammen waren. Muss dazu sagen das sie wirklich viel um die Ohren hat und ich deutlich mehr Zeit habe als Sie, aber wenn man eine Beziehung eingeht dann möchte man sich doch so oft wie möglich sehen oder liege ich da falsch? Als ich das dann nicht wirklich akzeptieren wollte kam Sie noch mit der Nummer von wegen Sie hätte nicht mehr so viele Gefühle für mich. Hat mich wohl noch ein paar Tage vorher geküsst und mich nach einem neuen Treffen gefragt. Muss dazu sagen sie war am Wochenende weg und hat da wohl über uns Nachgedacht. Sie war einfach so kalt am Telefon. Einfach nicht mehr das Mädchen in das ich mich verliebt habe und es immer noch bin. Naja ich muss ihre Meinung wohl akzeptieren. Habe Sie jetzt überall entfernt, denn sonst würde ich mir Ihre Fotos jeden Tag anschauen und würde Sie nie vergessen. Habe ich das richtig gemacht Leute? Oder lohnt sich da kämpfen?

Antwort
von alinschen03, 19

Es ist echt fragwürdig, warum sie so schluss gemacht hat. Aber ihr noch unnötig hinterher zu rennen bringt wohl leider nichts. Du bist auf einem guten weg sie zu vergessen und es gibt noch viele andere Frauen :) Vielleicht sieht man sich später iwann wieder und dann redet ihr nochmal darüber. Ich würde dir das aber erst empfehlen, wenn du voll und ganz über sie hinweg bist :)

Es hört sich zwar ein bisschen hart an, aber mach dir wirklich nichts draus und such vorallem nicht den Fehler bei dir :)

alles Gute :)

Kommentar von Marceloo19 ,

Danke für deine Antwort. Ja klar du hast recht, aber ich brauche immer etwas länger um so etwas zu verarbeiten. Dazu kommt noch das Sie meine erste richtige Freundin war und mir das einfach sehr ernst war. Bin nicht einer der sich dann direkt die nächste sucht :)

Antwort
von Mira1204, 33

Ich würde warten, ob sie sich nochmal meldet. Wenn du nun wieder ankommst, wird es sie nur nerven und das ist erst recht der falsche Weg. Ansonsten kann ich nur sagen, Zeit heilt alle Wunden und es gibt noch andere Frauen. Ihr wart nun nicht so lange zusammen, da kommst du drüber hinweg

Kommentar von Marceloo19 ,

Ja da hast du recht. Muss dazu sagen das Sie meine erste Freundin war. Und ich bin 20, also das war schon was ernstes für mich.

Kommentar von Mira1204 ,

Man denkt anfangs immer, man kommt nicht drüber hinweg, aber sei mal ehrlich: Wenn sie schon so reagiert und sagt, du würdest sie zu sehr einengen, dann waren ihre Gefühle wohl nicht so stark für dich und dann ist sie es einfach nicht wert.

Kommentar von Marceloo19 ,

Das stimmt schon, aber wenn man wirklich jeden Tag von Ihr gesagt bekommt das Sie mich liebt, das ich der Beste bin, bin froh das ich dich habe usw. dann kann ich mir einfach nicht vorstellen das man solche Gefühle nur vorspielt. Naja ich bin wohl wirklich noch ein wenig altmodisch und wenn ich Gefühle habe dann richtig!

Kommentar von Mira1204 ,

Aber es muss ja einen Grund haben, warum sie sich getrennt hat. Vllt hat sie es einfach doch nicht ganz so ernst gemeint, aber keine Sorge, es gibt auch andere Frauen und auch wenn du altmodisch bist, glaub mir, da kommt sicher noch die Richtige

Kommentar von Marceloo19 ,

Das sagt man immer so einfach. Aber es tut gut mir das alles von der Seele zu schreiben danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community