Frage von playst45, 95

Kann sich nach einer Beschneidung der erigierte Penis von der Größe her nicht vollständig entfalten weil noch Nähte drin sind?

Ich wurde vor fünf Tagen beschnitten und es sind noch so gut wie alle nähte drin. Gestern hatte ich nämlich eine Erektion und er kam mir kleiner vor als vor der Beschneidung.

Antwort
von H2Onrw, 40

Nach fünf Tagen und mit Fäden ist es eigentlich für eine Beurteilung zu früh.

 er kam mir kleiner vor als vor der Beschneidung.

Vor der Operation hat dein Arzt dich doch hoffentlich ausgiebig über die Risiken und Folgen / Nachteile der Vorhautamputation aufgeklärt und dabei sollte er auch die Penislänge bei einer Erektion erwähnt haben.

Nach einer Amputation der Vorhaut - die so genannte Beschneidung kann der erigierte Penis durchaus etwas kürzer werden, da nun evtl. nicht mehr ausreichend "Penishaut" vorhanden ist um eine größtmögliche Erektion und damit Länge zu erreichen
Dies soll eine australische Studie bestätigt haben. Danach haben beschnittene Männer im Durchschnitt 8 mm kürzere Penisse bei einer vollständigen Erektion haben als intakte (unbeschnittene) Männer. 

Kommentar von jorgang ,

Ich hätte gern die Quelle der zitierten australischen Studie.

Antwort
von momo150570, 41

Eigentlich solltest du zusehen, dass du keine Erektion bekommst, solange die Fäden drin hast. Die könnten nämlich reißen

Antwort
von Facbooker, 38

Weil deine Vorhaut fehlt. Wie alt bist du?

Kommentar von playst45 ,

Fast 15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community