Frage von GiuseppeDeItaly, 77

Kann sich mein Kater an mich erinnern?

Also, als ich 6 Jahre alt war habe ich meinen Kater Brandy bekommen er war damals ein kleines Katzenbaby, als ich aber 9 Jahre alt war wurde er von irgend einem Mann mit Katzenfutter weggelockt, ich habs damals durchs Fenster gesehen und dachte er würde ihm nur einen Snack geben.. Jetzt bin ich fast 16 und hab von meinem Vater gehört, dass er meinen Kater manchmal in der Stadt sieht, meine Frage ist: Kann sich mein Kater noch an mich erinnern ? das ist ja sehr lange her. Und wenn ja, würde er wieder zurück nachhause kommen können ? Ich vermisse meinen Kater und will nicht dass er ein Streuner ist :/

Antwort
von BarbaraAndree, 32

Katzen verfügen über ein großes Lern- und Erinnerungsvermögen, die Katze unseres Nachbarn ist nach über sieben Jahren wieder zurück nach Hause gekommen und schien sich an alles zu erinnern.
Trotzdem bleibt es ein Phänomen - hier ein Link dazu

http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/erinnerung-von-katzen-wie-gut...

Ich wünsche dir sehr, dass du deinen Kater wieder mit nach Hause nehmen kannst.

Antwort
von OtakuLissy, 38

Naja da es lang her war wird er sich wahrscheinlich nicht wirklich daran erinnern. Aber ich glaub wenn du ihn an deiner Hand schnuppern lässt kommt ihn ein gewohnter Geruch zurück und erinnert sich. Aber wenn du ihn wieder nach Hause haben willst musst du ihn mal finden und ihn streicheln, füttern und sowas halt. Dann schafft er vertrauen zu dir und folgt dir dann. Aber wenn es nicht gelingt kannst du ihn auch tragen. Hab selbst 2 Kater :). Wünsch dir noch viel Glück mit deinem Kater. ;) 

LG: Lissy ^^

Kommentar von GiuseppeDeItaly ,

Danke Lissy 

Antwort
von dfllothar, 27

Auch Katzen haben ein Langzeitgedächtnis. Wenn sich Dein Kater bei Dir wohlgefühlt hatte, erkennt er Dich wieder am Gesicht, an den Augen, genauso wie es bei Hunden ist. Wenn er sich bei seinem neuen Halter nicht mehr wohlfühlt, kann es schon sein, daß er wieder zu Dir zurückkommt.

Das Wiedersehen wünsch ich Dir!

Antwort
von elfriedeboe, 13

Ich glaube eher du wünscht dir da dein Kater wieder kommt ich das kann ich mir gut vorstellen!

in Realität würde ich eher nein sagen !

Antwort
von Lauterbello, 16

Etwas merkwürdig diese Geschichte. Wenn Katzen gestohlen werden, in der Regel nicht für gute Zwecke. Es sei denn es handelt sich um teure Rassekatzen, die anderen bekommt man mehr oder weniger überall umsonst oder kleines Geld.

Die Frage ist allerdings, ob es wirklich dein Kater ist, es gibt sehr viele sehr ähnlich aussehnde Katzen und zweitens ob es, selbst wenn es dein Kater ist, wirklich noch ein Streuner ist. Es könnte sich in der langen Zeit eine neue Familie seiner angenommen haben, die auch sehr unglücklich wäre, ihn wieder zu verlieren.

Wenn du diese Katze findest und diese recht geplfegt und nicht abgemagert aussieht, hat sie wohl ein zu Hause. Wenn nicht, kannst du ja versuchen, ob du sie wieder an doch gewöhnen kannst.

Antwort
von omeromeryavuz, 46

Vielleicht erkennt er dich an deinem Geruch... bin mir da nicht so sicher

Kommentar von GiuseppeDeItaly ,

Ok danke 

Antwort
von Okay25, 9

Er wird sich wohl erinnern aber das wird im egal sein weil er bei dir Anscheind nicht leckeres bekommen hat

Kommentar von GiuseppeDeItaly ,

Er hatte alles was ne Katze so braucht 

Antwort
von Jsghehshdjsjhss, 21

Ich glaube nicht dass er dich wieder erkennt da er dich so lange nicht mehr gesehen hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten