Kann sich jemand das erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dir scheint nicht wirklich sonderlich viel an deiner jetzigen Freundin zu liegen, so dass du aufgrund des nachlassenden Interesses ihrerseits sehr schnell deinen Fokus auf ein anderes Mädchen lenkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wenigsten Menschen finden mit 16 den Partner fürs Leben. Mit 16 möchte man keine Probleme wälzen (die hat der eine oder andere ja schon mit seinen Eltern zuhause und gerade solchen Situationen möchten Jugendliche ja aus dem Weg gehen), mit 16 möchte man unkompliziert abhängen und chillen, Spaß haben, vielleicht was für die Schule machen, sich mit Freunden treffen. Ich denke, das ist alles völlig normal. Die meisten Menschen suchen sich ihren Partner nach dem Aussehen aus. Also wäre das der Grund, weshalb Du Deine Klassenkameradin auch attraktiv findest. Der Typ Mädchen scheint  Dir zu gefallen und das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun. Da Ihr wahrscheinlich unkompliziert miteinander umgeht, macht sie für Dich gleich doppelt interessant. Ich würde sagen, dass Du noch auf der Suche bist und das ist in Deinem Alter völlig normal. Was Du daraus machst, liegt alleine bei Dir!

Egal wie Du Dich entscheidest, ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich dir erklären. Du stehst einfach mehr auf Äußerlichkeiten als auf die inneren Werte. Deine Freundin ist für dich optisch anziehend, die Verliebtheit lässt nach und da kommt eine die deiner Freundin ähnlich sieht. Ja und da richten sich deine Gefühle auf diese, weil es dir scheinbar nur um die Optik geht. Wie die neue Mitschülerin ist, ist dir deshalb nicht wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du weißt was zu tun ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja Beuteschema und Problemflüchtling

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung