Frage von Dave0691, 37

Kann sich jeder mit Wachtumshormonen therapieren lassen?

Hallo Leute,

Ich bin 1,65 groß, männlich und 15 jahre alt. Mein Arzt hat nach einer Untersuchung gesagt, dass ich sehr wahrscheinlich nicht mehr wachsen werde, allerdings sind meine Wachstumsfugen noch nicht geschlossen. Meine Frage ist ob sicher jeder mit wachtumshormonen therapieren lassen kann, also z.B bei mir, oder ob das nur bei einer hormonschwäche geht? Und wie kann diese Hormonschwäche festgestellt werden beziehungsweise was sind Anzeichen dafür? Vielen Dank im voraus.

Antwort
von Messkreisfehler, 25

Nein, man kann sich nicht einfach damit behandeln lassen. Dazu muss erst mal ein deutlicher Mangel vorliegen. Getestet wird das mit einem Bluttest, den hätte dein Arzt allerdings sicherlich veranlasst wenn er von einem Mangel ausgehen würde. Da die Wachstumsfugen noch nicht geschlossen sind wächst Du eh noch. Wieviel wirste dann sehen. Es gibt nunmal kleinere und größere Menschen. Ändern kannst Du es eh nicht, also find dich dann mit deiner Größe ab wenn du ausgewachsen bist.

Kommentar von Dave0691 ,

Ok danke

Antwort
von Minabella, 26

Es wäre doch quatsch oder? Warum
willst du denn größer sein :/ Du bist halt so wie du bist und das ist auch okay? Wer sollte dich denn zu klein finden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten