Frage von maddy9876, 231

Kann sich hiv auch im Blut verstecken?

Ich hatte im Juli risikokontakt...Habe 2 test nach 8 und 12 Wochen gemacht...Die test waren beide negativ...Ich habe weitergehens beschwerden...zungenbelag seit monaten...Und bin an armen sehr sehr dünn geworden und auch am körper..Kann das hiv sein das nicht im test gefunden wurde? Oder sind die test beim arzt..Waren 2 Ärzte...Immer über Labor sicher

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seanna, 95

Es ist sehr unwahrscheinlich dass schwere Symptome direkt nach Kontakt auftreten. So schnell vermehren die sich nicht im Blut. Ein späterer Ausbruch nach Jahren ist wahrscheinlicher.

Kommentar von maddy9876 ,

Das alles ist seit diesen halben Jahr passiert 

Antwort
von susicute, 83

Hi,

Jetzt mach aber mal halblang. Zwei Tests mit negativen Ergebnis. Wie oft
willst du noch testen bis zu zufrieden bist? Deine Symptome können
etliche Ursachen haben, inklusive Stress. Die Sensitivität der ELISA-Tests liegt bei 99,5%. Wenn dich zwei Tests nicht beunruhigen, dann solltest du liebe mal mit deinem Arzt über Hypochondrie sprechen und andere Ursachen abklären lassen.

Und jetzt hör auf im Internet nach Symptomen und Ferndiagnosen zu suchen und mach dir nen schönen Sonntag!

Lg Susan

Kommentar von maddy9876 ,

Danke dir

Antwort
von SerenaEvans, 98

Deine Symptome sind sehr unspezifisch. Einiges kann auch vom Stress kommen. Im Zweifelsfall solltest du einmal mit einem Arzt sprechen.

Kommentar von maddy9876 ,

Sie meinen das es nicht zu hiv Infektion passt....

Kommentar von SerenaEvans ,

Nein, ich meine nur, dass man sich ganz schnell Symptome einbilden kann, wenn man Angst hat. Von Symptomen auf eine HIV Infektion zu schließen ist unsinnig und schürrt nur Panik. Da ist ein Gespräch mit einem Arzt und ggf. noch ein Test sinnvoller.

Kommentar von maddy9876 ,

Also meinen sie nach 12 Wochen muss nicht sicher sein

Kommentar von SerenaEvans ,

Du interpretierst wieder wahnsinnig viel in meine Antwort, was ich nicht geschrieben habe. Ich habe gesagt, du sollst mit einem Arzt darüber sprechen. Wozu gibt es denn Experten, wenn man dann im Internet auf Laien hört?

Kommentar von maddy9876 ,

Okay danke werde ich machen 

Antwort
von xDain, 114

Such mal ein Facharzt auf vielleicht kann er weiter helfen :)

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 80

HIV befindet sich gerade im Blut. Wenn aber deine beiden HIV Tests negativ waren,dann hast du auch KEIN HIV.

Sieh es ein. Deine Beschwerden haben entweder eine andere Ursache oder du bildest es dir ein,weil du dich so verrückt machst.

Also du hast kein HIV!!!

Lass deine Beschwerden vom einem Hausarzt untersuchen und gut ist.

Gruß

eure Maxie

Kommentar von maddy9876 ,

Hallo maxie...Freu mich sehr das du on bist...Ich hatte schon etliche test gemacht über Labore und es ist alles mit blutwerte ok...magenspieglung ok...Aber immer noch Bauchschmerzen...Meine Haare sind dünner platter geworden...mein zungenbelag immer noch weiß dicklich belegt...körper immer dünner und arme erst recht...Aus armgelenk fing es sogar anzuriechen..Ich hatte risikokontakt im Juli gehabt...Leider habe ich auch feigwarzen bekommen...meine Hautärztin meinte das die bei hiv auch kommen könnte...Darum mach ich mich ja so verrückt...Im Gesicht sehe ich immer blasser aus...

Kommentar von MaxGuevara ,

Du hast aber KEIN HIV. Die Tests beweisen es eindeutig. Wenn der Arzt nichts findet,muss er entweder weiter suchen oder du bildest es dir nur ein,weil du dich so verrückt machst

Kommentar von maddy9876 ,

2 Fragen bestehen noch 

Riecht hiv....Und gibt es zungenbelag?Weiß dicklich mit pickeln

Kommentar von MaxGuevara ,

Zungenbelag kann bei einer frischen Infektion auftreten.Zungenbelag kann aber auch auf tausend andere Sachen  hindeuten. Es gibt also keine eindeutigen HIV Symptome.

Und mit Geruch hat HIV auch nichts zutun

Kommentar von maddy9876 ,

Nach Risikokontakt ca 10 Tage später kam der zungenbelag...

Ist aber immer noch da

Kommentar von MaxGuevara ,

Die Symptome die nach einer frischen HIV Infektion auftreten KÖNNEN,verschwinden aber nach ca.2 bis 4 Wochen wieder. Schon alleine das ist ein Zeichen, dass der Belag NICHTS mit HIV zutun hat.

Sieh es endlich ein. 

Kommentar von maddy9876 ,

Also wenn der zungenbelag was mit hiv Zutun hätte wäre der Weg gegangen?

Kommentar von MaxGuevara ,

Ja

Kommentar von maddy9876 ,

Ich danke dir...Wie gesagt bin ja in ärztlicher Behandlung und so aber macht mich verrückt alleine durch die feigwarzen 

Kommentar von MaxGuevara ,

Und weil du dich verrückt machst,kann es auch sein,dass du dir die Beschwerden einbildest bzw. dein Körper sie wegen deiner Panik erzeugt,obwohl da nichts ist

Kommentar von maddy9876 ,

Frohes neues Jahr...

Das alles passierte nach sex...Und darum macht man sich verrückt...feigwarzen sind gekommen noch heute da und Hautärztin meinte was wegen hiv

Kommentar von MaxGuevara ,

Danke, dir auch ein frohes neues Jahr :)

Ach Maddy, du und deine Panik.

Feigwarzen werden durch HPV (humanen Papillomaviren) verursacht und NICHT durch HIV. Feigwarzen haben mit HIV selber nichts zutun.

Menschen mit HIV sind anfälliger und können sich schnell mal mit HPV anstecken udn somit Feigwarzen bekommen. Feigwarzen sind aber KEIN Symptome von HIV!!!!!

Kommentar von maddy9876 ,

Ja ich weiß...heißt also wenn ich feigwarzen habe das jetzt nicht die Gefahr besteht das ich hiv dadurch bekommen 

Kommentar von MaxGuevara ,

Lach. Nein. Feigwarzen haben NICHTS mit HIV zutun. Sagte ich ja bereits. Die Feigwarzen sollten aber trotzdem behandelt werden

Kommentar von maddy9876 ,

Ich bin in behandlung aber es wird nicht besser...Dann werde ich demnach immer dünner und darum dachte ich passt zu hiv...Weil Bauchschmerzen noch dazu kommen und der zungenbelag...Und meine Haare platter werden

Kommentar von MaxGuevara ,

Ich würde sagen, dass kommt alles von deiner Panik. Du machst dich so sehr verrückt, dass dein Körper immer schwächer wird.

Denn wenn die Psyche nicht gesund ist, dann ist es dein Körper auch nicht.

HIV ist es definitiv nicht

Kommentar von maddy9876 ,

Kennst du dich mit feigwarzen aus...

Kommentar von MaxGuevara ,

Ein bisschen. Wieso?

Kommentar von maddy9876 ,

Weil ich es habe...bekommt man die auch auf zunge....Wird man auch von die dünner....Bin männlich besteht krebsrisiko...Und am penis habe ich seit sex damals nen fleck

Kommentar von MaxGuevara ,

Ob Feigwarzen mit Gewichtsverlust zutun haben weiß ich nicht. Hab das noch nie damit in zusammenhang gelesen oder gehört.

Am Mund treten Feigwarzen eigentlich nicht auf. Das könnte nur passieren, wenn du Oralsex betreibst

Woher weißt du dass es überhaupt Feigwarzen sind? Wurde dir das von einem Hautarzt bestätigt?

Kommentar von maddy9876 ,

Ja wurde vom hautarzt bestätigt und die sagte mir das es auch um Zusammenhang mit hiv sein kann...Darum die Angst...Habe echt angst zu Sterben....Ich habe zungenbelag und Weise pickel nämlich auf der Zunge...Darum frage ich...Ja hatte ich

Kommentar von MaxGuevara ,

Moment mal. Wenn man HIV hat, heißt das noch lange nicht dass man stirbt. Durch die Medikamente kann man mit HIV genauso gut leben und genauso alt werden wie gesunde Menschen auch.

Aber Feigwarzen treten bei HIV eher selten auf.

Und das eigentlich auch nur, wenn man bereits durch HIV ein geschwächtes Immunsystem hat. Und das hätte man anhand deiner Blutwerte bereits gesehen.

Außerdem waren deine beiden HIV Tests negativ. Also hast du auch KEIN HIV.

Sieh es endlich ein. Die Feigwarzen haben nichts mit HIV zutun.

Wirst du denn wegen den Feigwarzen behandelt?

Kommentar von maddy9876 ,

Ja 2 Methoden schon aber nix hilft. ..bekommt man bei hiv hautfleck

Kommentar von MaxGuevara ,

Diese Frage beantworte ich dir nicht. Denn du hast 2 HIV-Tests gemacht und beide waren negativ.

Also hast du kein HIV. Basta. Da kannst du noch so viel nach Symptomen suchen wie du willst. HIV hast du deshalb trotzdem nicht.

Du solltest dich wegen den Feigwarzen behandeln lassen. Und wenn es nicht hilft, dir einfach einen anderen Hautarzt suchen der bessere Behandlungsmöglichekeiten hat. Notfalls machst du eben nochmal einen Bluttest.  Feigwarzen können verschiedene Ursachen haben.

Und es schadet nicht, wenn du dir einen Psychologen suchst um deine Panik zu bekämpfen. Du machst dich nur noch mehr verrückt und schadest deinem Körper.

Kommentar von maddy9876 ,

Aber weißt was die schlimmsten Dinge sind 

Kommentar von maddy9876 ,

Bluttesr auf hiv? 

Kommentar von MaxGuevara ,

Nein, einen normalen Bluttest, weil Feigwarzen verschiedene Ursachen haben können. Zb. auch Diabetes

Kommentar von maddy9876 ,

Ok und krebs richtig...Wird krebs in Blutbild mit bei sein 

Kommentar von MaxGuevara ,

Wie Krebs getestet wird weiß ich nicht genau. Da musst du mal deinen Arzt fragen.

Kommentar von maddy9876 ,

Ok...Ich danke dir trotzdem...Warum ich wegen hiv frage alles...Mir geht's nur darum das ich wenn Medikamente bekomm...Will nicht noch dünner werden unf zungenbelag soll weg

Kommentar von MaxGuevara ,

Wie gesagt, HIV ist es NICHT

Kommentar von maddy9876 ,

Du hast es ja leider....hattest du Veränderungen am Körper oder haare

Kommentar von MaxGuevara ,

Mich stört meine HIV Infektion absolut nicht.  Ich fühle mich genauso wie vor der Infektion. Keinerlei Veränderungen.

Kommentar von maddy9876 ,

Ja aber im Internet liest man viel und darunter auch das meine symthome passen weißt darum die Angst und mein hautfleck 

Kommentar von MaxGuevara ,

Die HIV Symptome sind nicht eindeutig für HIV. Deshalb sollte man danach nie googlen.

Diese Symptome treffen auf jede noch so kleine Erkrankung zu. Wenn ich krank bin hab ich auch mal Fieber,Appetitlosigkeit und Müdigkeit oder habe auch mal einen Ausschlag oder Gewichtsverlust oder oder oder.

Deshalb sag ich es nochmal mit Nachdruck:

Es gibt KEINE eindeutigen HIV Symptome.

Also lass das googlen sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten