Frage von rounnieanswer, 107

Kann sich eine Vagina zurückdehnen?

eine ziemlich ungewöhnliche frage ich weiss^^ Aber es geht darum: ich habe einen freund, und habe 3 mal mit einem anderem geschlafen, wessen penis bissl dicker ist.... Mein freund sagt, dass sich das anders anfühlt, ausgeleihert..... es ist aber schon paar wochen her seit dem sex... ich mache mir sorgen dass sich meine vagina nicht mehr in ihre normale größe zurückdehnt.... Ich hoffe jemand hier kann mir helfen... Damit ich bissl beruhigt bin... und bitte keine predigten hier übers fremdgehen, das ist meine sache

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imehl47, 30

Die normalisiert sich wieder, hatte sich wahrscheinlich reflektorisch "geirrt". Erst, wenn der Babykopf durch ist, wird es etwas problematisch. Mit regelmäßigen Beckenbodenübungen kannst du dich auch in diesem Bereich in einen gewissen Trainingszustand versetzen...

Kommentar von rounnieanswer ,

An diese übungen habe ich auch schon gedacht
Danke danke :)

Kommentar von imehl47 ,

Herzlichen Dank für den Stern.

Antwort
von loema, 27

Dein Freund beleidigt/demütigt dich. So sieht es aus.
Deine Vagina hat sich dadurch nicht verändert.

Kommentar von rounnieanswer ,

Ach dazu hat er doch jeden grund

oki gut danke

Kommentar von loema ,

Also wenn einer richtig Mist baut, dann muss der Partner ihm entweder verzeihen ( längerer Prozess mit der Bitte um Verzeihung und Angeboten der Verhaltensänderung) oder der Partner beendet die Beziehung, weil er nicht verzeihen kann.
Eine Beziehung weiterzuführen und nicht verzeihen können ist sinnlos. Dem Partner sogar beim Sex deswegen zu demütigen ist Sadistisch. Und nicht berechtigt. Er zerstört dich damit. Mehr nicht.
Er zahlt es dir heim. Und das ist keine Liebe. Das ist Hass.
Lass dich nicht verarschen. Lass dich nicht demütigen.
Entweder er kann damit umgehen oder Trennung.
Dazwischen gibt es nichts, was eine sexuelle Demütigung rechtfertigt. Außer eventuell in dem Moment, wo du es gebeichtest hattest. Im Schock.

Antwort
von beangato, 34

Klar wird die Vagina wieder eng, sonst hätten alle Mütter ein Problem.

Und ich denke, Dein Freund sagt das nur, weil er vom "Fremdsex" weiß.

Kommentar von rounnieanswer ,

Oki schön :)
jaaaa das habe ich mir auch gedacht! ist bestimmt so, weil es ihm bewusst ist
danke :)

Antwort
von antnschnobe, 32

Deine Vagina braucht sich nicht "zurückdehnen", denn sie kann schon mal gar nicht "ausgeleiert" sein.

http://www.multi-gyn.de/blogartikel/103-kann-die-scheide-durch-sex-ausleiern.htm...

Kommentar von rounnieanswer ,

er meint eher " nicht mehr so eng"

Kommentar von antnschnobe ,

Firlefanz. Auch nicht mehr so eng gibt's nicht.

Entweder er weiß oder vermutet Dein Fremdgehen - oder aber er ist selbst fremdgegangen und hat die letzte Dame noch "körperlich" in Erinnerung? ; )


Antwort
von Dilithium, 40

so ein totaler Quatsch, da dehnt sich doch nichts ...

Kommentar von rounnieanswer ,

doch klar, die vagina passt sich ja dem penis an... und meine frage ist, ob sie sich jetzt wieder an den meines freundes anpassen wird.... 
Ein einziger Mensch der mir hier vernünftig antwortet, möge Karma dich beglücken

Kommentar von loema ,

Nein. Die Vagina dehnt sich in der Erregungsphase immer.
Und nach dem Sex/dem Orgasmus zieht sie sich wieder zusammen. Fertig. Gibt keine bleibende Vergrößerung.

Hier die genaue Anatomie der Scheide bei Erregung/Sex:

www.sexarchive.info/ATLAS\_DE/html/die\_vier\_phasen\_der\_sexuellen\_1.html

Du kannst mit 10 verschiedenen Männern mit unterschiedlichen Größen schlafen und es passiert dauerhaft keine Veränderung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten