Kann sich ein Mensch der jemanden geliebt hat, man auch schon verlobt war, von heute auf morgen ins negative verändern, bzw sich in eine andere verlieben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, von heute auf morgen sicher nicht, das glaube ich nicht. Da werden viele Faktoren eine Rolle gespielt haben, die nach und nach zu Abstand geführt haben bei einem Paar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuffelchen27
08.10.2016, 11:16

Das gab es aber, er wusste auch das  ich ein Handicap habe und es nicht einfach wird. ..... 😔

0

Es ist doch nichts negatives daran, wenn sich ein Mensch nach einer Trennung (und der Aufarbeitung der vergangenen Beziehung) in eine andere Person verliebt! Dieser Vorgang kann auch als Selbstliebe betrachtet werden, denn dieser Mensch gibt sich (und seine Zukunft)  nicht auf. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuffelchen27
08.10.2016, 11:14

Nee ist es ja auch nicht, aber so wie es abgelaufen ist ist sehr merkwürdig. Er war in der Klinik aber noch nicht lange, hat sich dann dort verliebt. Lange Geschichte!

0

Was hat das mit Borderline zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuffelchen27
08.10.2016, 11:23

Da ich und er Borderline haben und es ja angeblich heißt ne Beziehung mit 2 Borderlinern funktioniert nicht!

0
Kommentar von schnuffelchen27
08.10.2016, 16:15

Ja klar von Fachleuten, hab DBT gemacht. Ich 27 Er 24

1

Ich persönlich denke, dass sowas nicht plötzlich passiert sondern, dass es von zeit zu zeit passiert, also dass man langsam eine Änderung sieht. Wenn die Person sich in eine ander verliebt, dann muss das schon länger sein und das heißt dass er einen schob länger nicht mehr liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuffelchen27
08.10.2016, 11:10

Ich habe ein Handicap aber das wusste er von Anfang an, das es nicht einfach wird. Was ich mich fragen hat er mich wirklich geliebt?! Ich weiß auch das ich nicht einfach bin, und ich mich auch oft über mich selbst ärgere. Er hat aber auch nicht wirklich mit mir geredet wenn irgendetwas war!

0

Er ist Borderliner ja er kann dich von heut auf morgen komplett entwerten und dich abgrundtief hassen das gehört zu dieser Krankheit dazu es wurde ihm wahrscheinlich "zu eng" passiert öfter als du glaubst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieTrulla0815
08.10.2016, 16:28

Das ist völlig normal gehört mit zum Krankheitsbild musste ich auch erst lernen um dieses Muster bei mir selber zu durchbrechen. Diese Störung ist so facettenreich das es nicht leicht ist sie zu verstehen selbst als Betroffener. Mir hat die Therapie (das DBT) sehr geholfen kann ich wirklich nur empfehlen😉

0