Kann sich die Sprungkraft plötzlich stark verbessen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Adrenalin kann schon eine Verbesserung bewirken aber überlege auch mal ob Du nicht in der letzten Zeit beim Training etwas anders und damit besser gemacht hast. 

Es gibt aber auch in vielen Sportarten Steigerungen für die man keine Erklärung findet und da spreche ich auch aus Erfahrung.. Bei sonst kleinen Steigerungen auf einmal 5 kg mehr zur Hochstrecke bringen zu können ist da ein Beispiel.

Ich wünsche Dir, dass Dir alles gelingt, was Du Dir erhoffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprungkraft ändert sich nicht sprunghaft. Das ist eine Sache von ausdauerndem Training. Adrenalin kann ein Faktor sein, glaube ich aber auch nicht. Hat denn deine Sprungkraft wieder nachgelassen? Wenn nicht, kann es nicht am Adrenalin liegen.

Mein Tipp: Sprungtechnik. Du springst auf einmal anderes (besser) als vorher. Steiler, dynamischer oder wie auch immer. Nur so lässt sich ein schneller Anstieg der Sprunghöhe erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neromancer
25.02.2016, 21:12

Erstmal danke für die Antwort. Ich spring immer noch so hoch wie gestern. Kann sein, dass ich anders springe als vorher.

0

Was möchtest Du wissen?