Frage von Keineideen67901, 147

Kann seit vorgestern meine vorhaut zurückziehen das ging eig ohne Schmerzen aber hab dan einen steifen bekommen und der penis hat verdammt weh getan wieso?

Also ich bin 15 jahre alt und hatte eig immer ein bisschen probleme die vorhaut zurückzuziehen aber das ging jetzt ohne probleme und dann versuchte ich etwas ich erregte meinen penis und er wurde dann steif aber das tat irgendwie höllisch weh aber die vorhaut war immer noch zurückgezogen was muss ich tun das es nicht weh tut. Die eichel war mir auch zu empfindlich wieso echt ist das normal? Ich gehe bald zu meiner freundin und ich wollte fragen ob ich überhaupt die vorhaut zurückziehen muss wenn ich das kondom drüberziehe? Ich hoffe ihr kömnt mir helfen danke

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Vorhaut, 16

Servus Keineideen67901,

Es ist völlig normal, wenn mit 15 die Vorhaut noch nicht zurückgeht. :)

Eine Vorhautverengung ist grundsätzlich erstmal bei jedem Jungen angeboren und völlig normal - diese angeborene Verengung löst sich meistens etwa bis zum 13. oder 14. Lebensjahr, auch wenn es Jungen gibt, bei denen es etwas länger dauern kann.

Bei dir hat sich diese noch nicht bzw. erst teilweise gelöst - das ist aber halb so wild, da mit 15 das Ganze noch nicht abgeschlossen sein muss. :o

Es klingt für mich so, als ob deine Vorhaut immer noch zu eng ist - und du durch die "zurückziehen und dann steif machen"-Aktion die Vorhaut einfach ein bisschen überstrapaziert hast, deswegen tats auch weh und hat sich da ein bisschen "verklemmt"

Man sollte das nie machen - also ich mein damit die Vorhatu zurückziehen un den Penis steif machen ,da dabei Risse auftreten können :)

Für mich sieht es so aus, als ob du eine sehr leichte Verengung hast - das ist relativ unproblematisch, und da brauchst du dir jetzt erstmal keine Gedanken machen.

Du kannst auch mit einer Verengung Sex haben, wenn du bspw. das Kondom abrollst, wenn die Vorhaut vorn ist und ein engeres Kondom benutzst - ich würde dir allerdings empfehlen, die Verengung vorher zu behandeln (besonders, weil es ja auch nicht wirklich schwer ist)

Was ich persönlich an deiner Stelle tun würde, wäre einfach die Vorhaut regelmäßig zurückzuziehen - sie dehnt sich nämlich dabei und wird von alleine mit der Zeit weiter; und geht irgendwann problemlos hinter die Eichel :)

Eine ANleitung von mir findest du bspw. hier: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#an...

Eine andere denkbare Alternative wäre eine Kortisonsalbe, die - wenn du sie zweimal täglich auf die Vorhaut aufträgst - ebenfalls deine Vorhaut weiter machen kann, sodass sie Problemlos zurückgeht. :)

Ein Arztbesuch oder gar eine OP sind nicht nötig - mach di rda keinen Stress :3

Dass deine EIchel relativ empfindlich ist, ist ebenfalls völlig normal - das ist bei jedem Jungen mit Vorhaut so, wenn er jünger ist - es ist einfach ein wenig überempfindlich, was aber kein Problem darstellt :o

Falls du noch Fragen hast, meld dich einfach bei mir!

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 19

Hallo Keineideen67901,

so wie es klingt, hast du eine leichte Vorhautverengung. Das ist bei Jungs bis zum Ende der Pubertät gar nicht so selten der Fall. 

Grundsätzlich ist bei der Geburt eines Jungen die Vorhaut immer zuerst einmal zu eng. Meist löst sich diese Verengung innerhalb der ersten Lebensjahre. Teilweise weitet sich die Vorhaut aber auch erst bis zur Pubertät oder eben bis zu deren Ende.

In wenigen Fällen muss man dabei durch eine Dehntherapie oder sogar durch eine Operation nachhelfen.

Dass du deine Vorhaut im schlaffen Zustand ohne Probleme zurück ziehen kannst ist schon mal eine gute Voraussetzung. Zum einen heißt es, dass die Verengung bei dir eben nur leicht ist, und zum anderen kannst du wenigstens deinen Penis ordentlich reinigen.

Allerdings würde ich dir trotzdem raten, zu einem Urologen zu gehen. 

Wie du ja selbst sagst, hast du Schmerzen, sobald deine Vorhaut zurück gezogen ist, und du dann eine Erektion bekommst. Schmerzen am Penis sind grundsätzlich nicht gut, denn dann stimmt was nicht. 

Zum einen könntest du in diesem Fall Probleme dadurch bekommen, dass durch die enge Vorhaut die Blutzufuhr in die Eichel behindert wird. Zum anderen könnten sich in deiner Vorhaut leichte Risse bilden. Sollten diese dann vernarben, so kämst du wahrscheinlich nicht um eine Beschneidung herum.

Also,gehe bitte einfach mal zum Doc. Dieser kann dir dann eine spezielle Salbe verschreiben, die du auf deinen Penis aufträgst. Des weiteren kann er dir ganz genau erklären/zeigen, wie du mit Hilfe dieser Salbe deine Vorhaut dehnen kannst.

Wenn du das dann richtig machst, wirst du sehen, dass du wahrscheinlich innerhalb weniger Wochen/Monate deine Vorhaut problemlos zurück ziehen kannst.

Wünsche dir alles Gute!

LG Sascha

Antwort
von QuestToBeMan, 62

Das klingt nach einer Vorhautverengung auch genannt Phimose :/
Sprich am besten mit einem Arzt :)

Kommentar von Keineideen67901 ,

Ist gut danke:/

Kommentar von QuestToBeMan ,

Aber mach dir keine Sorgen, dass haben sogar sehr viele Männer ;)

Antwort
von ScharldeGohl, 45

Ist doch klar das es weh getan hat, weil die Vorhaut hinter der Eichel weitaus enger anliegt. Wenn dein Ding dann hart wird, ist das als ob sich die Vorhaut wie ein fester Gummiring um den erigierten Penis legt. Das spannt dann wie die Sau.

Du solltest deine verengte Vorhaut mal einem Arzt zeigen, damit der dir einen Tipp geben kann, ob du eine Beschneidung brauchst.

Kommentar von Keineideen67901 ,

Okay ich schau mal danke!

Antwort
von ApfelTea, 58

Geh damit zum Arzt. Klingt nach einer Fimose.

Kommentar von Keineideen67901 ,

Wieso muss ich den zum Arzt ich kann ja die vorhaut zurückziehen aber es tut einfach sehr weh wenn ich einen steifen habe

Will eben noch nicht zum arzt:/

Kommentar von ApfelTea ,

Dann leide halt, anstatt die Masturbation zu genießen. Deine Entscheidung

Kommentar von Jessicahofst ,

Wieder mal eine Junge, der zu feige ist zum Arzt zu gehen :D

Dann kommt vlt noch ein Samenstau zut Phimose dazu, weil du keine Masturbation machen kannst, oder vlt stehst du ja auf die Schmerzen, besser als ein Gummiring :D

Warum gehst du nicht lieber zum Arzt?

Antwort
von satinth, 51

Gehe damit zum Urologen, es wird eine Phimose sein.

Auf Deutsch eine Vorhaut verengung. Diese wird meißt Operativ behandelt.

Es wird ganz oder teilweise beschnitten.

Das ist meine Persönliche Meinung und ersetzt nicht den Urologen.

Gute Besserung und keine Angst damit verdient der Urologe sein Brot.

Kommentar von Keineideen67901 ,

Danke!

Antwort
von Ramon1706, 50

Beim Kondom auf jeden Fall.

Kommentar von Keineideen67901 ,

Ja aber wie gesagt es tut höllisch weh wenn ich die vorhaut beim steifen zurückziehe geht schon aber hilft mir nicht viel

Kommentar von Ramon1706 ,

Vielleicht wächst dein Schwanz zu schnell und die Haut kommt nicht nach..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten