Frage von FragMila, 29

Kann schulaufgabe verschoben werden wenn schüler nichts verstehen?

Hallo community, ich schreibe bald Schulaufgabe und wir haben in diesem Fach einen Lehrer der sehr anstrengend ist. Er erklärt uns nicht was wir machen müssen. Es heißt wir sollen einen Aufsatz schreiben. Aber die sollen den Text auch analysieren, doch wir wissen nicht, wie wir das machen sollen. Wir haben dazu nämlich keine Aufgaben haben dazu nämlich keine Aufgaben gemacht Geschweige denn einen Heft Eintrag. Wir wissen alle nicht, wie wir vorgehen sollen. Kann man dann überhaupt eine Schulaufgabe schreiben?

Antwort
von inneh, 22

Redet mit eurem Lehrer. Ihr habt sicher einen Klassensprecher, der auch das Einzelgespräch mit dem Lehrer suchen kann. :)

Viel Glück!

Antwort
von ich313313, 29

Ja, es gibt auch noch das Internet ;) Bei uns war das auch schon oft so, dann muss man sich das Thema halt selbst beibringen, wenn man eine gute Note möchte (auch wenn das nicht der Sinn des Ganzen ist, aber manchmal geht es eben nicht anders).

Außerdem könnt ihr den Lehrer auch fragen, ob er es erklärt? 

Antwort
von Loluis110, 21

Klingt schon sehr danach....versuch doch einfach mal nett mit ihr darüber zu reden.

Antwort
von Pamei, 23

Habt ihr irgendeine Hausaufgaben Stunde in der Schule oder irgendwelche Lehrer die dafür zuständig sind? Und sonst halt den Hauptlehrer genauer fragen wenn er solche Aufgaben gibt. Wenn die ganze Klasse nichts hat denke ich wird der Lehrer einsichtig sein aber sonst könnte das unschön enden... Schreib doch einfach etwas hin kommt immer auf den Lehrer an wie er das aufnimmt^^

Kommentar von FragMila ,

Ja danke aber du kennst diese Frau nicht! Sie schreit dann rum und sagt ich habe das ja schon 30.000 mal erklärt aber fachsprachliche Arbeitsblätter bringen eben nichts 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten