Frage von lennart123, 38

Kann Schlaflosigkeit emotionale Gefühlsausbrüche auslösen wie z. B.Traurigkeit oder Angst?

Antwort
von HanniBannyBaer, 14

Ja da man dann oft alles auch viel  intensiver wahr nimmt und schnell reizbar bzw angreifbarer ist, als ich einmal eine Nacht nicht schlafen konnte und am Tag auch nicht war ich den Abend so reizbar das ich wegen Kleinigkeiten geheult hab die mich sonst gar nicht stören würden  

Antwort
von MAninblack111, 14

Hmm..Schlaflosigkeit hat die selve Wirkung wie betrunken sein.
Also ich kann dir von meinen Erfahrungen erzählen,da ich mal 25 Stunden wach war,ich habe mich wirklich glücklich gefühlt,es war wie eine Sucht auf zu bleiben und nicht ein zu schlafen ..
Dann nach die letzte Stunde bevor ich schlafen gegangen bin,hatte ich Angst,weil wenn man zu wenig Schlaf hat,wirk die Welt so als würde sie untergehen.
Ich habe mir selber aus Angst eingebildet die Welt geht unter lol.
Ich konnte deine Frage jetzt nicht wirklich beantworten, aber aus meiner Perspektive erzählen.Schönen Abend noch.

Kommentar von lennart123 ,

Schlaflosigkeit nach meiner Sicht ist Folter.

Kommentar von MAninblack111 ,

Wenn du meinst,aber es kann echt lustig werden mit Freunden wach zu bleiben und Spass zu haben c:

Antwort
von Lavendelelf, 17

Ja natürlich. Schlaflosigkeit kann bis zum Delirium führen. 

Kommentar von lennart123 ,

was ist das?

Antwort
von 3runex, 20

Ja kann es, aber vorher wirst du eher unruhig und (leicht) aggressiv werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten