Frage von SJ7991, 63

Kann Ohrenarzt trotz Tragus Ohrspülung durchführen?

Hallo, mein Problem ist folgendes:

Ich habe circa einmal im Jahr das Problem das sich ein Ohrenschmalzpfropf bei mir im Ohr festsetzt, der mein Hörvermögen stark beeinträchtigt. Aus diesem Grund gehe ich dann heißt schnell zum Ohrenarzt wo ein Ohrspülung durchgeführt wird. Allerdings habe ich nun das Problem das ich mir vor einer Woche ein Tragus Piercing stechen lassen habe den ich jetzt 3x Monate lang auf keinen Fall rausnehmen darf da sich sonst schnell etwas entzünden kann. Jetzt ist meine Frage ob der Ohrenarzt trotz Piercing das Ohr normal spülen kann und mit seinem Gerät in den Gehörgang kommen kann oder ob das mit dem Piercing nicht geht ? Denn der Piercer meinte ich darf es AUF KEINEN FALL rausnehmen und nicht dass der Ohrenarzt sagt ich komme da mit dem Piercing drinnen nicht ran, was mach ich denn dann ? Denn der Stecker von innen sitzt ja direkt vor dem Ohrloch...

Antwort
von EvelynR, 29

Das hängt sicher vom Arzt ab. Dran kommt er bestimmt auch mit dem Piercing. Einige Ärzte machen es jedoch nicht wenn man das Piercing nicht herausnimmt. Nimm jedenfalls etwas zum reinigen mit, wenn du es wirklich rausnehmen musst und dann gleich wieder reingibst ist auch das kein Problem. Lg

Antwort
von Spezialwidde, 45

Warum besprichst du das nicht direkt mit dem HNO? wenn die Stelle fachgerecht desinfiziert wird kann man das Ding auch mal ein paar Minuten rausholen.

Antwort
von Worf3333, 39

Da kommt ein HNO ohne Probleme dran!

Antwort
von Schocileo, 29

Den Stecker kannst du ja nach vorne schieben, dann sollte der Arzt schon drankommen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community