Frage von hamlet89, 44

Kann nur ein Gesellschafter einer GbR diese vertreten?

Guten Tag liebe Community,

angenommen zwei Privatpersonen gründen eine GbR und bauen diese auf, egal in welcher Branche. Gesellschafter A und B. Auf der Homepage der Firma gibt es natürlich nach deutschem Recht ein Impressum. Nach einiger Zeit beschließt Gesellschafter B sich aus diesem streichen zu lassen, da es seiner Meinung nach seinem "Ruf" schadet, wenn man diesem bei versch. Suchmaschinen sucht. Nun steht Gesellschafter A alleine im Impressum. Im GbR Vertrag ist die Klausel "(2) Jeder Gesellschafter kann die Gesellschaft Dritten gegenüber allein vertreten."

Ist dies so rechtens oder habe ich mit einer Abmahnung zu rechnen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo hamlet89,

Schau mal bitte hier:
Recht Gesellschaft

Antwort
von DerSchopenhauer, 35

Im Impressum braucht, im Falle daß nur ein Gesellschafter vertretungsberechtigt ist, nur dieser genannt werden - wenn im Vertrag beide als vertretungsberechtigt festgelegt wurden, müssen auch beide im Impressum stehen - ansonsten muß die Vertretungsberechtigung im Vertrag geändert werden.

Im Impressum darf auch kein Zweifel aufkommen, wer vertretungsberechtigt ist; das heißt, daß der Nichtvertretungsgerechtigte auch nicht in irgendeiner anderen Weise im Impressum genannt werden darf.

Zweifel wären auch gegeben, wenn die Firmierung "X Y GbR" heißen würde, aber nur X wäre vertretungsberechtigt.

Es sollte dann der explizite Hinweis enthalten sein: ..."GbR wird ausschließlich durch Gesellschafter X vertreten" oder eine ähnliche Formulierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community